FANDOM


Vielleicht suchst du nach der Story dieses Jahres.
Storyjahr5

2005 war das fünfte Jahr der Bionicle-Story.

Sets

Am Anfang des Jahres gab es die Visorak als Kanister-Sets. Später gab es die Toa Hordika.

Die Visorak waren Rahi von denen es Unterarten gab. Von diesen Unterarten wurden Vohtarak, Boggarak, Roporak, Oohnorak, Suukorak und Keelerak verkauft. Dazu gab es noch die Rahaga Norik, Gaaki, Iruini, Pouks, Bomonga und Kualus im Handel. Es gab auch im frühen Winter des Jahres drei Titanen. Sie hießen Keetongu, Roodaka und Sidorak.

Im April waren zwei der Rahaga - Norik und Iruini - als Toa Hagah erhältlich. Beide Sets waren schwer erhältlich.

Im Sommer wurden dann die Toa Hordika verkauft. Sie hatten die gleichen Namen wie die Toa des Vorjahres, da sie nur eine andere Form hatten. Ihre Namen waren Vakama, Nokama, Matau, Onewa, Whenua und Nuju. Mehr gab es an Figuren nicht, dafür aber gab es noch vier Spielsets: Den Visorak-Rammbock, den Turm der Toa und die Entscheidung auf Metru Nui. Außerdem war das Tor der Visorak ein schwer erhältliches Spielset.

Story

Siehe auch:
Story 2005: Im Netz der Schatten

Die Story des Jahres 2005 spielte wie die des Vorjahres in Metru Nui. Die Toa Metru kehren in die Stadt der Legenden zurück, wo sie von den Visorak angegriffen werden. Sie werden infiziert und verwandeln sich zu Toa Hordika. Sidorak lässt sie vom Kolosseum fallen, doch sie werden von den Rahaga gerettet. Die Toa müssen sich nun den Kampf mit der Bestie in sich selbst stellen und die Matoraner retten!

Mit den Rahaga schaffen sie es, die Avohkii zu holen und kämpfen auch öfters gegen die Visorak. Sie treffen auf Zivon und Krahka und leisten sich große Schlachten ab. Doch nach einiger Zeit dringt der Hordika-Virus in Vakama durch und er wechselt die Seite.

Die anderen finden ohne Vakama Keetongu und starten den Angriff auf das Kolosseum. Roodaka und Vakama schaffen es, Sidorak zu verraten, welcher danach von Keetongu getötet wird. Doch Matau kann Vakama zurückholen. Dieser verscheucht die Visorak und mit den Rhotukawerfern aller Toa besiegen sie Roodaka, befreien aber auch Teridax. Danach verwandelt Keetongu die Toa zurück in Toa Metru.

Vakama kehrt später zurück nach Metru Nui, um die Vahi zu holen. Dabei trifft er auf Voporak, Sentrakh, den Schattigen und Teridax. Nach Kämpfen mit ihnen kann er mit Teridax aushandeln, dass er die Matoraner ein Jahr in Ruhe lässt. Danach kehrt er zurück nach Mata Nui, wo alle Toa Metru ihre Kräfte an die Matoraner abgeben und zu Turaga werden. Danach ist Vakamas Erzählung beendet.

Bücher

2005 erschienen vier Story-Bücher:

  • Bionicle Adventures 7: Web of the Visorak: Die Toa Metru durchqueren Metru Nui, das sich jedoch merkwürdig verändert hat. Sie werden von den Visorak überrascht, und zu Toa Hordika mutiert werden, bekommen aber Unterstützung von den Rahaga.
  • Bionicle Adventures 8: Challenge of the Hordika: Die Toa Hordika machen sich auf die Suche nach Bauteilen für Luftschiffe, um später mit den Matoraner-Kapseln möglichst schnell entkommen zu können. Dabei entdecken sie jedoch Hinweise darauf, dass sechs andere Matoraner zu Toa Metru werden hätten sollen...
  • Bionicle Adventures 10: Time Trap: Auf der Rückreise nach Mata Nui kehrt Vakama nochmal um, um die Vahi zu bergen. Dabei bekommt er es allerdings mit Voporak, Teridax, Sentrakh und dem Schattigen zu tun. Von Karzahni bekommt er den Beweis, dass die Toa Metru doch die von Mata Nui bestimmten Toa seien. Dieses Buch war Greg Farstheys Lieblingsbuch.

Serials

In diesem Jahr wurden noch keine Story-Serials im Internet veröffentlicht.

Comics

In diesem Jahr erschienen sechs Comics:

Im Jahr 2006 gab es noch ein Comic, das zur 2005-Story gehört.

Filme

  • Bionicle 3: Im Netz der Schatten: Der dritte Bionicle-Film. Hier geht es darum, wie die Toa Metru nach Metru Nui zurückreisen und dort zu Toa Hordika werden und die Matoraner befreien müssen.

Marketing

Werbeanimationen

  • Visorak Animation: Diese Animation war die Werbung zu den Visorak, man konnte sie im Fernsehen sehen.
  • Toa Hagah Animation: Das war die Werbung für die beiden schwer erhältlichen Toa Hagah. Sie wurde im Fernsehen gezeigt.
  • Toa Hordika Animation: Die Werbeanimation für die Toa Hordika, auch diese wurde im Fernsehen ausgestrahlt.
  • 2005 Spielset Werbung: Die Werbeanimation zu den Spielsets. Auch sie wurde im Fernsehen ausgestrahlt.

Andere Animationen

Jahre(v|e)

2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki