FANDOM


Die Agori sind eine Spezies, die ursprünglich auf Spherus Magna lebte.

Geschichte

Spherus Magna

Die Agori waren eine einheimische Spezies auf Spherus Magna, die vermutlich durch Evolution entstand und in sieben oder mehr Stämme geteilt war. Einer dieser Stämme wurde vor Jahrtausenden durch eine Seuche fast ausgerottet, sodass es nur wenige Überlebende gab. Die Stämme wurden lange Zeit von den Großen Wesen beherrscht, bis diese sechs Krieger der Agori-Stämme auswählten und ihnen besondere Elementare Fähigkeiten gaben, sie wurden zu den Elementar-Lords, die nun über die Stämme herrschten.

Als die Energie-Protodermis schließlich auf dem Planeten entdeckt wurde, begannen die Elementar-Lords um diese Substanz zu kämpfen. In diesem Krieg kämpften die Agori nicht direkt mit, sondern versorgten und heilten verletzte Glatorianer, die Krieger der Stämme. Als durch das Zerbrechen der Planet in drei Teile gespalten wurde, wurden die Elementar-Lords auf bisher unbekannte Weise gefangen, während viele der Agori auf dem Bruchstück Bara Magna landeten. Einige landeten auch auf Bota Magna.

Bota Magna

Über das weitere Leben der Agori auf Bota Magna ist nichts weiter bekannt, nur das sie bis heute überlebt haben.

Bara Magna

Auf Bara Magna bauten die Agori zusammen mit den Glatorianern nun das Arena-Kampf-System auf, bei dem sie die Glatorianer um Resourcen kämpfen ließen, um einen Krieg zu vermeiden.

Einer der Agori-Stämme, der Sand-Stamm, begann sich nun zurückzuentwickeln und wurde viel primitiver als die anderen.

Da die Elementar-Lords nun nicht mehr über die Stämme herrschen konnte, begannen sie ihre Herrscher für bestimmte Zeiträume zu wählen.

Das Leben der Agori war sehr gefährlich, da es in der Wüste zwischen den Dörfern oft zu Knochenjäger-Überfällen kam, bei denen auch manchmal Agori starben oder an dier Skrall als Sklaven weitergegeben wurden.

Vor kurzem begannen die Skrall ihre Eroberungspläne umzusetzen und eroberten mehrere Dörfer, wie Atero oder Tajun. Bei diesen Angriffen starben viele Agori.

Aussehen und Leben

Agori leben in verschiedenen Stämmen und manche von ihnen sind Anführer der Stämme, manche von ihnen rekrutieren Glatorianer oder haben andere Berufe, wie zB in Landwirtschaft, Rohstoffbesorgung, Handel, Reparaturen, Heilen, usw...

Jeder Agori unterscheidet sich von dem anderen und doch haben sie einige Eigenschaften gemein. Die meisten arbeiten hart, passen sich schnell an Veränderungen an und sind von Natur aus eher raubeinig und zynisch. Die Agori waren die Inspiration der Großen Wesen für die Matoraner.

Es gibt sieben bekannte Agori-Stämme: den Eis-Stamm aus Iconox, den Feuer-Stamm aus Vulcanus, den Stein-Stamm aus Roxtus, den Dschungel-Stamm aus Tesara, den Wasser-Stamm aus Tajun, den Sand-Stamm aus dem Ödland und dem Stamm des Eisens,dervon einer unbekannten Seuche fast ausgerottet wurde. Ein ehemalige Mitglied ist Sahmad.

Waffen

Die Agori benutzen verschiedene Waffen u.a. Schwerter, Schilde, Krallen (welche auch Hände der Agori sind).

Bekannte Agori

Reale Welt

  • Die Agori Raanu, Berix, Tarduk, Atakus, Metus und Zesk kamen im April 2009 heraus. Sie waren Teil einer Speziellen Variante vom Bionicle Action Figuren Spiel.
  • Die Agori Crotesius, Scodonius, Kirbraz und Sahmad kamen mit den neuen Fahrzeugen raus, die im Sommer 2009 erschienen.
  • Die Agori Kyry und Kirbold wurden von Fans gebaut bzw. gezeichnet.
  • Der Agori Lein erschien nie als Set.

Quellen


Spezies
Spherus Magna
Große Wesen
Bara Magna
Agori (Zesk) | Knochenjäger | Glatorianer (Vorox) | Skrall | Elementar-Lords
Matoraner Universum
Frostelus | Makuta | Matoraner / Toa / Turaga | Skakdi | Vortixx | Zyglak


Agori
Atakus  | Tarduk | Lein | Zesk | Raanu | Kyry | Crotesius | Metus | Kirbold | Berix | Scodonius | Kirbraz | Sahmad

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki