FANDOM


Antroz war der Makuta von Xia und ein Mitglied der Bruderschaft der Makuta.

Biographie

Antro wurde vor 100.000 Jahren auf einer Insel der Südlichen Inseln aus einer grünen Substanz namens Antidermis von Mata Nui erschaffen.

Vor Karda Nui

Er wurde, wie die anderen Makuta, ein Mitglied der Bruderschaft der Makuta und erschuf Rahi, einer der Hauptaufgaben der Bruderschaft.

Nach dem Matoraner-Bürgerkrieg in Metru Nui wurde er von Miserix, dem Anführer der Bruderschaft, einem Gebiet des Matoraner-Universums zugeteilt. Dieses gebiet war die Insel Xia.

Als Teridax den Makuta fragte, ob sie ihn oder Miserix als Anführer wollten, war Antroz einer der Ersten, die sich an seiner Seite stellten. Die Bruderschaft begann unter Teridax` Führung einen Plan zu entwerfen, um Mata Nui zu hintergehen. Antroz wurde der Haupt-Leutnant von Teridax, wodurch er sich einen hohen Rang in der Bruderschaft verdiente.

Später bemerkten die Makuta, dass sie durch die Evolution nur noch Energie in Rüstungen sind. Teridax holte deshalb die Nynrah-Geister, damit sie die Rüstung der Makuta mit Protostahl verstärkten und somit die Wahrscheinlichkeit verringerten, dass die Rüstung zerstört wird und die Antidermis herausströmt.

Antroz hatte ein Toa Hagah-Team, welches als Leibwächter für ihn dienten. Diese Toa wurden allerdings von der Bruderschaft getötet, nachdem Teridax` Toa Hagah Team die Kanohi Avohkii stahl und herausfand, dass die Bruderschaft böse geworden war.

Karda Nui

In der Luft

Antroz Animation.png

Antroz in Karda Nui

Antroz wurde auserwählt, die Bruderschaft in Karda Nui zu führen, mit dem Ziel, alle Av-Matoraner in Schatten-Matoraner zu verwandeln, damit sie, falls sie Toa werden sollten, Schattentoa sind und der Bruderschaft dienen.

Als sie in Karda Nui ankamen, schickte er Bitil, Krika und Gorast in den Sumpf der Geheimnisse. Chirox, Vamprah, Mutran und er blieben in Karda Nui und begannen innerhalb kürzester Zeit fast alle Av-Matoraner in Schatten-Matoraner zu verwandeln. Während dieser Zeit benutzte Matoro die Kanohi Ignika. Das Licht, das von seinem Opfer ausging erblindete Antroz, Chirox und Vamprah. Sie fanden heraus, dass sie die Schatten-Matoraner als ihre "Augen" benutzen können. Antroz benutzt seitdem Radiak als seine "Augen" im Kampf.

Als die Toa Nuva in Karda Nui ankamen, wurden die Makuta von ihnen für eine kurze Zeit vescheucht. In ihrem Versteck beschloss Antroz Vican nach Destral zu schicken, um Icarax zu holen. Antroz schickte Vamprah zu Mutran, der einen Rahi erschaffen sollte, welches dieser Aufgabe gewachsen war. Danach schickte Antroz Radiak los, um die Toa in eine Falle zu locken. Radiak gab vor Hilfe zu brauchen und lockte Pohatu und Photok von der Lichtpflanze weg. Die Toa wurden besiegt, aber Lewa konnte fliehen. Die besiegten Toa wurden in dem Versteck der Makuta angekettet.

Lewa startete einen Überraschungsangriff und schaffte es, seine Freunde zu befreien. Als Mutran den fliegeden Rahi für die Mission fertiggestellt hatte, schickte er Vican mit dem Rahi nach Destral, um Icarax zu holen.

Nachdem Kirop die Toa Nuva aus Versehen in das Versteck der Makuta, in dem die Schattenengel waren, geführt hatte, teilten sich die Toa auf, Kopaka und Solek sollten Mutran bekämpfen, während Lewa, Tanma, Pohatu, Photok und Toa Ignika die Schattenegel suchten. Die Makuta trafen bald ein und besiegten Kopaka und Solek, die Mutran eingefroren hatten. Mutran und Antroz suchten die Toa und Mutran schaffte es beinahe, Lewa zu verwandeln, doch Pohatu konnte sie herausbringen. Als die Toa wieder vereint waren, zerstörten sie das Versteck der Schattenegel.

Die Makuta versammelten sich in ihrem Versteck, um ihre nächsten Schritte zu planen. Als Icarax eintraf, befahl ihm Antroz, sich die Kanohi Ignika zu holen. Die Makuta wollten das Dorf vollständig vernichten und die Toa suchen. Doch als sie die Toa fanden, fanden sie heraus, dass sie in das Versteck der Makuta gegangen waren und sich den dritten Schlüsselstein geholt hatten. Ein Kampf begann, indem Antroz von Kopaka verletzt wurde. Als der Kampf vorbei war, gingen die Makuta in den Sumpf, um sich mit den anderen Makuta zu verbünden und gegen die Toa Nuva anzutreten.

Im Sumpf

Antroz.png

Antroz stiehlt den Jetrax T6

Dort ging der Kampf dann weiter, doch die Toa Nuva schafften es, mit Hilfe aller sechs Schlüsselsteine den Codrex, ein mysteriöses Gebäude mitten im Sumpf, zu öffnen und nach dem Eintreten die Tür wieder zu schließen. Antroz konnte jedoch mit hineinschlüpfen. Im Codrex fanden die Toa drei Flugobjekte. Toa Lewa bestieg eines davon, den Axalara T9, Toa Pohatu ein anderes, den Rockoh T3, doch ehe Toa Kopaka das letzte Flugobjekt, den Jetrax T6, besteigen konnte, drängte Antroz ihn zur Seite und flog mit dem Jetrax davon, durch dessen Technik er auch wieder "sehen" konnte.

Draußen bekämpfte er zunächst die anderen beiden Flugobjekte und dann Kopaka, dem es gelang, sein Flugobjekt zurückzuholen und aus der Höhle zu fliehen, denn Mata Nuis Erweckung hatte gerade begonnen. Die Energiestürme wüteten durch Karda Nui, und Antroz befahl Bitil, ihn rauszufliegen. Bitil ließ ihn aber dort, in der Hoffnung, es alleine rauszuschaffen. Durch die Stürme starben alle Makuta in Karda Nui, darunter auch Antroz.

Bionicle.com-Statistiken

Kraft: 16
 
Wendigkeit: 12
 
Härte: 16
 
Verstand: 14
 

Reale Welt

AntrozMistika.png

Antroz in der Form, in der er den Jetrax T6 benutzte

  • Antroz wurde im Winter 2008 als einer der fünf Makuta Phantoka verkauft.
  • Antroz wird mit dem Powerflieger Jetrax T6 im Sommer 2008 verkauft.

Trivia

  • Antroz wurde vermutlich nach der Wüstenfledermaus Antrozous pallidus benannt.

Quellen


Phantoka
Makuta
Antroz | Chirox | Icarax | Mutran | Vamprah
Toa
Toa Ignika
Toa Nuva: Lewa | Kopaka | Pohatu


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki