FANDOM


Aqua Magna, auch bekannt als das Große Meer oder Endloser Ozean, ist ein Teil Spherus Magnas und früherer Mond Bara Magnas.

Geschichte

Aqua Magna 2

Aqua Magna als Fragment Spherus Magnas

Vor dem Zerbrechen des Planeten Spherus Magna gehörte das heutige Aqua Magna zu diesem. Nachdem Das Zerbrechen geschehen war, war es ein eigener Himmelskörper, der um ein anderes, etwas größeres, Bruchstück, Bara Magna, kreiste.

Auf diesem Planeten gab es kein wirklich intelligentes Leben, bis vor etwa 1000 Jahren ein riesiger Roboter namens Mata Nui, in dessem Inneren sich das Universum der Matoraner befand, im Weltraum darüber eingeschläfert wurde und abstürzte. Daraufhin bildeten sich zwei Inseln, eine auf dem Gesicht des Roboters und eine, die aus dem Matoraner-Universum nach ober getrieben war.

Die erste ganannte Insel, nach dem Roboter "Mata Nui" genannt, war ein Schutz vor dem Gesicht des riesigen Roboters. Hierhin flüchteten bald nach der Entstehung der Insel die Matoraner aus Metru Nui, und vor einiger Zeit kamen sechs Toa auf der Insel an. Vor mehreren Monaten kehrten sie jedoch ins Innere des Roboters zurück.

Die zweite erwähnte Insel, Voya Nui genannnt, war die ganze Zeit über von Matoranern und Rahi bewohnt; eine Matoraner-Stadt brach während dieser Zeit auch von der Insel ab und sank in den Ozean. Vor kurzem kamen Toa und ließen diese Insel wieder zurück ins Matoraner-Universum sinken.

Einige Zeit später, unter der Insel Mata Nui, sind Pahrak-Kals Plasmakräfte außer Kontrolle geraten, wodurch das Plasma ein Loch erschuf dass bis zum Kern Aqua Magnas führte. Dort ist Pahrak-Kal gelandet und zerstört worden. Außerdem sind zur selben Zeit Lehvak-Kals Vakuumkräfte außer Kontrole geraten, wodurch er bis zur Atmosphäre des Planeten geschleudert wurde. Er befindet sich wahrscheinlich immer noch dort.

TeridaxFliegtWeg

Teridax verlässt Aqua Magna in Mata Nuis Körper

Nachdem also von den zwei Inseln eine versunken und eine unbewohnt war, schafften es die Wesen im Körper des Roboters Mata Nui, ihn wieder aufstehen zu lassen. Dabei wurde auch die Insel vor seinem Gesicht zerstört. Das letzte, was der Roboter hier tat, war, eine Maske mit dem Geist des echten Mata Nui tief ins All zu schießen, denn ein anderes Wesen, Teridax genannt, hatte den Körper übernomen. Teridax verließ einige Wochen, nachdem er all seine Kräfte herausgefunden hatte, den Planeten, um nach Bara Magna zu reisen und Mata Nui zu töten.

Währenddessen, auf Bara Magna, versuchte Mata Nui, im Prototyp-Roboter, Aqua Magna, Bara Magna und Bota Magna wieder zu vereinen, was aber durch Teridax´ Ankunft verhindert wurde. Die Roboter kämpften gegeneinander, während dem Kampf schickte Teridax Rahkshi und Skakdi, um die Bewohner des Planeten zu bekämpfen. Während dem Kampf hatte der Makuta genug und entschied sich Bara Magna durch Gravitationskräfte zu vernichten. Mata Nui lenkte seinen Angriff aber, ohne Teridax´Wissen, auf die beiden Monde Bara Magnas. Mata Nui schubste Teridax, der durch den Verlust seiner Armeen geschockt war, gegen einen der Fragmente der ankommenden Monde. Dieser erschlug den Makuta, Spherus Magna wurde durch ihn aber wieder vereint. Auf diesen Planeten leben jetzt die Bewohner des Matoranischen Universums und Bara Magnas.

Landschaft

Die gesamte Oberfläche Aqua Magnas ist komplett von einem riesigen Ozean bedeckt. Allerdings existieren für 1000 Jahre auch zwei Insel auf dem ehemaligen Planeten: Voya Nui und Mata Nui.

Der Rote Stern und mehrere Fragmente des Planeten waren vor Kurzem in der Umlaufbahn des Planeten. Lehvak-Kal und eine Horde Tahnok befinden sich zurzeit auch in der Umlaufbahn Aqua Magnas.

Trivia

  • Die Story-Jahre 2001-2003 und 2006 spielten auf den beiden oben erwähnten Inseln, 2007 indessen unter dem Meer.

Quellen


Orte
Galaktisches Universum
Spherus Magna (Bara Magna (Atero | Iconox | Roxtus | Tajun | Tesara | Vulcanus) | Aqua Magna (Mata Nui | Mahri Nui) | Bota Magna) | Roter Stern
Matoranisches Universum

Artakha | Daxia | Destral | Grube | Karzahni | Metru Nui | Nördlicher Kontinent (Tren Krom Halbinsel) | Nynrah | Odina | Stelt | Südlicher Kontinent (Karda Nui | Voya Nui) | Südliche Inseln (Artidax) | Tren Kroms Insel | Visorak | Xia | Zakaz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki