FANDOM



Die Arena Magna war die größte und älteste Arena auf Bara Magna und die einzige, die bereits vor der großen Katastrophe vor 100.000 Jahren existierte. Sie wurde von den Agori gebaut, um Sportwettkämpfe und große Versammlungen abzuhalten. Die Arena diente lange Zeit als Austragungsort für das jährliche, weltweite Glatorianer-Turnier.

Die Arena Magna befand sich in der „freien Stadt“ Atero. Während des großen Chaos, das vor und nach der Katastrophe herrschte, wurde Atero zur angriffsfreien Zone erklärt. So wurde die Stadt zum Symbol für den Frieden, auf den alle vergeblich gehofft haben. Auch wenn Atero ihren Sonderstatus nur ihrer Vergangenheit verdankt – heutzutage haben die Knochenjäger keinerlei Skrupel, die Stadt anzugreifen – bleibt sie weiterhin ein ganz besonderer Ort für die Agori.

Die Arena lag im östlichen Bara Magna zwischen Vulcanus und dem Gebiet der Skrall.

ArenaMagnaAngriff

Der Angriff der Skrall auf die Arena

Später wurde die Arena von den Skrall angegriffen und drei Glatorianer, Gresh, Tarix und Strakk, retteten die Agori und kämpften kurz gegen die Skrall, hatten jedoch am Ende keine Chance mehr und flohen. Die Skrall zerstörten Großteile der Arena.

Quellen

Bara Magna

Meer des Flüssigen Sands | Knie-Insel | Tajun (Labor der Großen Wesen) | Sandrochenschlucht
Vulcanus | Flammengeysire | Eisenschlucht | Dünen des Verrats | Atero (Arena Magna) | Schauerschlucht
Skrall-Fluss (Dunkle Fälle) | Heiße Quellen | Tesara | Mega-Stadt | Lager der Knochenjäger
Schwarze Stachelberge (Schädelberg | Roxtus) | Weiße Quarzberge (Iconox | Bergkamm der Knochenjäger | Ellbogengipfel)
Klingenwald | Fluss Dormus (Portal des Geisteswunsches) | Tal des Labyrinths (Großer Vulkan)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki