FANDOM


Arthaka ist der Ort, wo der mächtige Artakha lebte. Es ist nicht viel über die Insel selbst bekannt. Damals wurden dort, als Belohnung, die Matoraner hingebracht die fleißig waren.

Geschichte

Location Artakha Cityscape.png

Die Stadt Artakhas

Artakha war zusammen mit Karzahni die erste Insel, die im Matoranischen Universum gemacht wurde wurde. Als das Universum fertig war, begann man auf Artakha viele Artefakte zu bauen, wie den Nuva Würfel, die Nuva-Symbole, Kanohi Avohkii, Kanohi Kraahkan, Powerflieger, Toa-Kanister, Goldene Kanohi, Maxilos-Roboter und noch mehr. Hier wurden auch Helryx und die Toa Mata erschaffen. Die Insel wurde von fliegenden Rahi bewacht, die von Kojol geschaffen wurden. Nach dem Übergang der Bruderschaft überfiel Kojol Artakha jedoch.

Kojols Streitmacht bestand aus Rahkshi, Visorak und Exo-Toa. Artakha leistete starken Wiederstand, dennoch schafften es die Exo-Toa in die Stadt einzudringen. Die Bewohner der Insel konnten ihnen nicht standhalten und Kojol betrat, wieder seiner Anweisungen, die Festung und stahl die Kanohi Avohkii.

Weil solch ein Überfall nicht nocheinmal geschehen sollte, bat Artakha den Orden von Mata Nui die Existenz dieses Ortes geheim zu halten. Daraufhin tat der Orden alles um aus Artakha ein Geheimnis zu machen, sie töteten Kojol und sogar Ordenmitglieder, sie zerstörten Landkarten auf denen Artakha verzeichnet war usw. Artakha isolierte sich danach auch immer mehr. Jetzt ist Artakha wirklich ein Geheimnis.

Während der Suche nach dem Toa des Lichts, begannen zwei Matoraner Artakha zu suchen, aber sie fanden sie niemals.

Auf ihrer neuen Mission wurden die Toa Nuva nach Artakha teleportiert, wo sie Artakha ihre Geschichte erzählten, dieser gab ihnen ihre neue Anpassungsfähige Rüstung und teleportierte sie nach Karda Nui.

Als Teridax das Universum übernahm, schickte er eine Armee Rahkshi nach Artakha, welche die Insel angriffen. Lewa, welcher gerade auf den Weg zu Artakha war, wurde auf den Weg von Artakha telepathisch angesprochen und zu Tren Krom telepotiert, damit dieser dem Universum helfen kann.

Landschaft

419px-Artakha Hau Statue.png

Hau-Statue auf Artakha

Artakha ist eine hoch entwickelte Stadt, sogar entwickelter als Metru Nui. Viele andere Inseln nehmen sich Artakha als Vorlage, aber keine hat bisher so viel wie Artakha geschafft. Es gibt auf der Insel eine große Statue der Kanohi Hau.

Der Rest der Insel kann durch einen Mechnismus das Aussehen ändern.

Quellen


Orte
Galaktisches Universum
Spherus Magna (Bara Magna (Atero | Iconox | Roxtus | Tajun | Tesara | Vulcanus) | Aqua Magna (Mata Nui | Mahri Nui) | Bota Magna) | Roter Stern
Matoranisches Universum

Artakha | Daxia | Destral | Grube | Karzahni | Metru Nui | Nördlicher Kontinent (Tren Krom Halbinsel) | Nynrah | Odina | Stelt | Südlicher Kontinent (Karda Nui | Voya Nui) | Südliche Inseln (Artidax) | Tren Kroms Insel | Visorak | Xia | Zakaz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki