FANDOM


Dieses Spiel wurde 2003 parallel zum ersten Film für PC, PS2, GBA, GC und XB veröffentlicht und gibt eine verhunzte Zusammenfassung der Story von 2001 bis 2003 wieder. Es handelt sich spielerisch um ein dreidimensionales (im Falle der GBA-Version pseudo-dreidimensionales) Jump'n'Run

PC und Konsole

Der Prolog fängt mit einem Theaterstück an, welches von den Matoranern gespielt wird. Turaga Vakama erklärt hierbei warum die Toa erschienen sind. Die 6 Toa Mata erfreuen sich an diesem Schauspiel. Das Theaterstück wird jedoch durch den Angriff von Nui-Rama und einer Gruppe Bohrok unterbrochen. Die Toa müssen einschreiten um die Matoraner und die Turaga zu retten. Das Spiel beginnt.

Das Spiel umfasst die komplette Ära von 2001-2003. Dabei gilt es als Toa Mata und später als Toa Nuva, gegen wilde Rahi, den Bohrokschwärmen, den Bohrok-Kal, den Rahkshi sowie gegen Makuta selbst zu kämpfen.

Es werden alle 7 Toa abwechselnd gespielt, angefangen bei der Mata Form bis hin zu den Toa Nuva. Das Aussehen der Toa ist an den Film angepasst, so dass Legoelemente nicht erkennbar sind. Ebenfalls wurden einige Rahi verändert. Besonders der Gukko Vogel, dieser wurde mit Federn versehen und das Original ist kaum erkennbar.

Das Gameplay

Die Levelwege sind vorgegeben und an einigen Passagen, wegen der schlechten Kameraführung, ziemlich unübersichtlich. außerdem gibt es einige unfaire Passagen, die zu Frustmomenten führen können. Obwohl die Toa mit Nahkampfwaffen ausgerüstet sind, wird mit Ernergieblitzen geschossen. Zur Verteidigung gibt es einen Energieschild.
Die Level sind abwechslungsreich. Mit Tahu kann man über Lava surfen, mit Kopaka über Schnee gleiten und mit Gali durch Ga-Koro tauchen.
Positiv anzumerken ist das umfangreiche Bonusmaterial. Wie der Mata Nui-Führer der alle Kreaturen, Orte, Toa, etc. erklärt. Ebenso so die Geschichte von Mata Nui. Dazu gibt es jede Menge Trailer und Konzeptskizzen der Spielentwicklung. Diese müssen jedoch erst freigespielt werden durch einsammeln von Lichsteinen und Kanohi Masken.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki