Fandom

Wiki-Nui

Bohrok-Kal

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Nacharbeit.png
Nacharbeit.png


Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr unvollständig oder weist viele Fehler auf.
Hilf mit und überarbeite den Artikel!

Die Bohrok-Kal waren eine Gruppe von Elite-Bohrok, bestehend aus Gahlok-Kal, Kohrak-Kal, Nuhvok-Kal, Pahrak-Kal, Lehvak-Kal und ihrem Anführer Tahnok-Kal. Sie wurden von den Krana-Kal gesteuert.

Aufgabe

Ihre Aufgabe bestand darin, falls die Bohrok und die Bahrag bei ihrer Aufgabe, der Reinigung der Insel Mata Nui gestoppt würden, sie wiederzuerwecken. Da die Toa Nuva die Bahrag in Protodermis eingeschlossen hatten, mussten sie die Nuva-Symbole der Toa Nuva stehlen. Dabei verschwanden die Elementarkräfte der Toa Nuva.Doch auch sie hatten , ebneso wie die normalen Bohrok , die Aufgabe , die Toa mithilfe der Parasitenhirnen namens Krana , in böse Toa zu verwandeln

Entstehung

Bohrok-Kal waren einst Av-Matoraner. Als diese einen bestimmten Punkt in ihrem Leben erreicht hatten, verwandelten sie sich in Bohrok und wurden in die Bohrok-Nester teleportiert. Dort wurden sie von den Bahrag einer bestimmten Substanz (wahrscheinlich Energisierte Protodermis) ausgesetzt und verwandelten sich in die Bohrok-Kal.

Das Erwachen

Gahlok-Kal & Nuva-Symbol.jpg

Gahlok-Kal mit Nuva-Symbol

Als die Toa Nuva die Bahrag in Protodermis eingeschlossen hatten,erwachten die Bohrok-Kal.Um die Bahrag wiederzuerwecken, mussten sie die Nuva-Symbole in jedem Dorf Mata Nuis entwenden. Tahnok-Kal schlich sich in das Dorf Ta-Koro um das Nuva-Symbol von Toa Tahu zu entwenden. Die dahmals noch währenden Matoraner Jaller und Takua erwischten den Bohrok dabei als er das Nuva-Symbol entwendete. Sie versuchten ihn aufzuhalten, doch als der Bohrok gerade entkommen wollte tauchte Tahu auf. Er stellte sich in den Weg. Aber als Tahu seine Elemtarkräft einsetzen wollte erlischten sie. Der Bohrok nutze dies aus und überweltigte der Toa des Feuers. Er beschoss einen Felsen über Tahu mit Energiebiltzen und eine Steinlawine viel auf Tahu. Als der Bohrok verschwand blickten die Matoraner mit entgeisterten Gesichten auf den Steinhaufen. Sie dachten er währe Tod doch Tahu konnte sich befeien. Turaga Vakama erzählte ihnen am Heiligen Feuer über die neue Gefahr. Die drei (Tahu,Jaller und Takua) machten sie auf den Weg rund um die Insel Mata Nui. Im Dschungel angekommen fiel auf einmal Lewa vom Himmel. Er erzälten ihnen das ein Bohrok sein Nuva-Symbol entwendet habe. Im Laufe ihrer Reise trafen sie auf Pohatu,Gali, Kopaka und Onua.Später stiegen dann alle Toa Nuva in die Bohrok-Nester hinab. Derweil zerstörten die Bohrok-Kal die Exo-Toa. Die sechs Toa Nuva sahen dies. Als die Bohrok die Nuva-Symbole zum Nuva-Würfel brachten, benutzte Tahu die Vahi. Er stoppte damit die Zeit und die Toa Nuva übertrugen ihre Kräften den Bohrok. Dieser Macht waren die Bohrok-Kal nicht zu schaffen.Sie wurden dabei zerstört.Tahnok-Kal wurde in einem Elektizitäts-Käfig gefangen, es ist unbekannt, ob er sich immernoch darin befindet, oder wie sein jetztiger Zustand ist. Gahlok-Kal wurde duch Teile der zerstörten Exo-Toa vernichtet, da sie von seinen Magnetischen Kräften angezogen wurden. Kohrak-Kal wurden seine eigenen Schallkräfte zum Verhängnis. Lehvak-Kal wurde durch sein eigenes Vakuumschild gefangen. Pahrak-Kals Schilder wurden so heiß, dass sie ihn schmolzen und er in den Mittelpunkt von Aqua Magna sank. Durch die Überladung seiner Kräfte wurde Nuhvok-Kal von einem kleinen Schwarzen Loch eingesaugt. Die Toa nahmen wieder ihre Nuva-Symbole.

Reale Welt

Die sechs Bohrok-Kal wurden im Winter 2003 veröffentlicht.

Quellen


Bohrok
Tahnok | Gahlok | Lehvak | Pahrak | Nuhvok | Kohrak
Bohrok-Va
Tahnok-Va | Gahlok-Va | Lehvak-Va | Pahrak-Va | Nuhvok-Va | Kohrak-Va
Bohrok-Kal
Tahnok-Kal | Gahlok-Kal | Lehvak-Kal | Pahrak-Kal | Nuhvok-Kal | Kohrak-Kal
Andere
Bahrag | Krana | Krana-Kal| Av-Matoraner

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki