Fandom

Wiki-Nui

Chirox

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Chirox war der Makuta von mehreren Südlichen Insel und Mitglied der Bruderschaft der Makuta.

Biografie

Chirox wurde, wie alle anderen Makuta, vor 100.000 Jahren auf einer der Südlichen Inseln durch eine grüne, flüssige Substanz von Mata Nui erschaffen.

Destral

Chirox lebte, wie jeder Makuta, auf der Insel Destral und arbeitete an der Erschaffung von Rahi. Chirox arbeitete oft mit Mutran, wenn er mal nicht mit ihm arbeitete, erschuf er die Rahi oft alleine oder mit Spiriah. Merkwürdigerweise erschuf er fast nie Rahi, die der Umwelt etwas bringen, sondern wilde Rahi, die für viele Matoraner tödlich waren. Er war auch beim Treffen mit der Liga der sechs Königreiche anwesend, danach erschuf er weiter Rahi. Er erschuf die sieben Visorak-Arten, die danach durch Gorast ein Teil der Armee der Bruderschaft wurden.

Als Teridax den Bürgerkrieg von Metru Nui beendete, teilte Miserix jedem Makuta eine Region zu. Chirox bekam ein paar Inseln zugeteilt; darunter Keetongus Heimatinsel und Tobduks Heimatinsel. Als Teridax die Führung der Bruderschaft übernhemen wollte, war Chirox auf seiner Seite. Er half sogar mit, den Plan zu schmieden, wie man Mata Nui stürzen kann. Mutran und Bitil halfen auch. Als Chirox später auf Tobduks Insel war, erschuf er die Visorak, welche die Insel zerstörten. Demnach wurde die Insel Visorak genannt.

Später fanden Chirox, Bitil und Mutran heraus, dass die Makuta keine festen Körper haben, und sich in Energie in Rüstungen verwandelten. Chirox fand dabei auch heraus, dass die Makuta Körper, die kein Leben enthalten, besetzen können. Teridax holte die Nynrah-Geister herbei, damit sie die Rüstung der Makuta mit Protostahl verstärkten und somit die Wahrscheinlichkeit verringerten dass die Rüstung zerstört wird und die Antidermis herausströmt. Später besetzte Chirox als Test einen Exo-Toa, was auch funktionierte. Er kam auch ohne Probleme wieder in seinen Körper.

Kurz danach kreirrte er den Lohrak und Mutran erschuf ebenfalls eine Version des Lohraks. Sie stritten sich kurz, welchen sie nehmen sollen, wurden aber von der Großen Katastrophe, ausgelöst von Makuta Teridax, unterbrochen und sie endschieden sich für Mutrans Version.

Karda Nui

Vor kurzem wurden die Ranghöhsten Makuta nach Karda Nui geschickt, um dort die Erschaffung weiterer Toa des Lichts zu verhindern. Die sieben Makuta teilten sich auf; vier, Mutran, Antroz, Vamprah und Chirox blieben in der Luft, Bitil, Krika und Gorast gingen zum Sumpf der Geheimnisse. Sie wollten die Erschaffung von mehr Toa des Lichts verhindern, indem sie sie in Schatten-Matoraner verwandeln. Das machen sie mit den Schattenegel, die kurz davor von Chirox, Mutran und Tridax erschaffen wurden.

Chirox Comic.png

Chirox mit Kirop

Nachdem die drei Makuta schon fast alle Av-Matoraner in Schatten-Matoraner verwandelt hatten, opferte sich Matoro für den großen Geist. Es gab einen Lichtstrahl, auch in Karda Nui, der die drei Makuta in der Luft blind machte. Mutran war zu diesem zeitpunkt in seinem Labor; er hatte Glück. Die drei Makuta suchten sich nun jeweils einen Schatten-Matoraner aus, der als "Auge" dienen soll. Chirox nahm Kirop.

Die Av-Matoraner merkten schnell, dass die drei Makuta stark geschwächt sind. Deshalb griffen sie sie an, aber im Kampf kamen die Toa Nuva, was die Makuta schockte. Also zogen sie sich in ihre Höhle zurück. In der Höhle regte Chirox sich über den Plan auf, Antroz sagte aber, dass er ruhig bleiben soll. Dann befahl er Vamprah, dass er Mutran holen soll.

Später kämpften die drei makuta wieder gegen die drei Toa Nuva Lewa, Pohatu und Kopaka.In diesem Kampf verletzte Chirox Pohatu mit einer Schattenhand, doch der Kampf löste sich schnell auf. Kurz darauf wurden die drei Makuta Chirox, Vamprah und Antroz von Mutran in sein Labor geholt. Als sie ankamen hatten Kopaka und Solek Mutran gerade eingefroren und besiegt. Die drei Makuta besiegten den Av-Matoraner und Kopaka sehr schnell, dann nahmen sie auch die anderen Toa gefangen. Antroz wollte ihnen Fragen stellen, währrend Chirox mit Vamprah die Av-Matoraner festhält. Doch Pohatu benutzte seine Kakama Nuva und befreite die Av-Matoraner und die Toa konnten fliehen.

Danach ging Chirox in Antroz´ Höhle, wo sich die Makuta versammelten. Dort kam auch Icarax, der von einem Schatten-Matoraner im Auftrag von Antroz geholt wurde. Sie endschieden sich dafür, das letzt Dorf in der Luft anzugreifen. Sie zerstörten es, aber Chirox musste dann gegen Kopaka, Solek, Pohatu und Photok kämpfen. Chirox verlor den Kampf schnell und wurde hinunter in den Sumpf geschleudert. Die anderen Makuta gingen dann auch in den Sumpf, weil die Toa Nuva alle Schlüsselsteine hatten und damit in den Codrex konnten, welcher im Sumpf liegt.

Unten trafen sie auf die anderen Makuta und die anderen Toa Nuva und es entfachte sich ein Kampf. Antroz befahl Chirox und Bitil gegen Takanuva zu kämpfen. Chirox verwendete dafür seine Kanohi Shelek und Bitil seine Mohtrek, jedoch schoss Takanuva Chirox hart ab, dass Kirop von seinem Rücken fiel. Takanuva war kurz davor ihn zu töten, aber Kopaka hielt ihn zurück. Takanuva verschwand dann aber, Kirop war anscheinend auch weg. Die Toa Nuva erweckten Mata Nui mit Toa Ignikas Hilfe, dadurch begannen die Energiestürme. Chirox war verletzt und blind, daher hatte er keine Chance und wurde getroffen und starb.

Bionicle.com-Statistiken

Kraft: 15
 
Wendigkeit: 12
 
Härte: 15
 
Verstand: 16
 

Reale Welt

Chirox.png

Chirox als Set

Chirox Set.png

Chirox mit Kirop als Set

  • Chirox wurde im Winter, anfang 2008 verkauft. Er war als Makuta einer der Phantoka. Das Set beinhaltete 49 Teile, darunter ein Tridax Pod, vier Schattenegel und eine Kanohi Shelek. Chirox war als Figur für ein Kanisterset ziemlich groß, seine Arme waren ausklappbar, jedoch waren an den Armen die Flügel, was beim Spielen das Fliegen unrealistisch machen würde. Chirox war schwarz, jedoch hatte er auch ein paar silberne Teile. Auf seinen Rücken konnte man einen Schatten-Matoraner setzten, auf der Rückseite des Kanisters ist abgebildet, wie Chirox den gleichfarbigen Kirop trägt.

Quellen


Phantoka
Makuta
Antroz | Chirox | Icarax | Mutran | Vamprah
Toa
Toa Ignika
Toa Nuva: Lewa | Kopaka | Pohatu


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki