Fandom

Wiki-Nui

Ehrye

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Ehrye ist ein Ko-Matoraner aus Metru Nui.

Biografie

Metru Nui

Auf Metru Nui war Ehrye ein Eilbote in den Wissenstürmen von Ko-Metru. Er wollte wie Nuju ein Sternenforscher werden, schaffte es jedoch nicht. Er gab aber nicht auf und gab deshalb bei seinem eigenem Job immer des Beste. So erfuhr er, wo sich die große Kanoka Disk befindet. Er verriet einem Po-Matoraner, Ahkmou, das Versteck der Disk und wollte mit ihm verhandeln, doch als er mit ihm verhandeln wollte, fand er nur Nidhiki, einen ehemaligen Toa Mangai. Nidhiki, welcher mittlerweile ein dunkler Jäger war, fragte nach der großen Kanoka Disk und Ehrye erfuhr, dass man mit der Disk Morbuzakh stoppen kann. Morbuzakh war eine Pflanze, welche Metru Nui bedrohte.

Nidhiki schloß Ehrye in einem der obersten Stockwerke eines Wissenturms ein, wo Nuju, mittlerweile ein Toa, ihn finden konnte. Danach versammelten sich alle Toa Metru und die sechs Matoraner, die wussten, wo die Disks sind, im großem Tempel. Sie diskutierten dort, wer mit wem wo nach welcher Disk suchen würde. Dabei verheilt sich Ahkmou sehr merkwürdig, Onewa wollte mal alleine mit ihm reden, Vakama brachte ihn aber davon ab.

Die Toa teilten sich und die Matoraner auf; Ehrye, Tehutti, Nuju und Whenua reisten nach Onu-Metru, um dort nach der großen Disk zu suchen. Die beiden Matoraner durften nicht in die Etage der Archive, wo Tehutti die beiden Toa hinschickte, also brachte Whenua sie in ein Level, wo Tehutti warten musste, weil er sich nicht auskennt. Nach einiger Zeit kamen die Toa mit der Disk. Zudem sind sie vielen gefährlichen Rahi begegnet. Danach reisten die vier nach Ko-Metru, wo sie in den Wissenstürmen nach der Disk suchten. Doch die Vahki Keerakh schoßen Tehutti ab und verwirrten ihn, weshalb die beiden Matoraner langsamer als die Toa waren. Whenua und Nuju schafften es, die Disk von der Spitze des Turms zu holen und besiegten dabei die Vahki.

Danach reisten die sechs Matoraner und die sechs Toa Metru zum großem Ofen, wo sie gegen Morbuzakh kämpften. Die sechs Matoraner Ehrye, Nuhrii, Vhisola, Orkahm, Tehutti und Ahkmou, welcher wieder versuchte zu fliehen, vereinten sich zu einem Matoran Nui und bekämpften die Pflanze. Die Toa konnten sie am Ende besiegen und die Matoraner waren vorerst frei. Einige Zeit später rief der falsche Dume alle Matoraner von Metru Nui ins Kolosseum, wo sie von den Vahki eingesperrt wurden. Doch die Toa Metru deckten den Betrug auf und brachten die Matoraner nach Mata Nui, wo sie kleiner waren und ihr Gedächtnis verloren hatten.

Mata Nui

Auf Mata Nui gingen alle Ko-Matoraner nach Ko-Koro, wo Nuju die Leitung als Turaga übernahm. Ehrye arbeitete dort, doch als was ist nicht bekannt.

Später, nach dem die Toa die Rahkshi besiegt hatten, reiste er zurück nach Metru nui, wo er nun lebt. Er half bei der Konstruktion der Boote.

Reale Welt

Ehrye kam 2004 mit der Setnummer 8612 herraus, das Set enthielt 27 Teile. Unter diesen 27 Teilen waren eine Kanohi Mahiki und ein Kanoka-Diskwerfer mit einer Kanoka-Disk. Man konnte ihn mit Vhisola und Tehutti zu einem Kavinika zusammenbauen.

Quellen

Ko-Matoraner (v|e)

Mata Nui/Metru Nui:
Arktinen | Ehrye | Jaa | Jaatikko | Kantai | Kokkan | Kopeke | Kylma | Lumi | Pakastaa | Talvi | Todou


Südlicher Kontinent:
Kazi


Verwandelt:
Matoro (Tot) | Nuju | Kualus


Tot:
Ihu

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki