FANDOM


Ein Held erwacht war der dritte Comic der 2009-Comic-Reihe. Er wurde von Nuhrii the Metruan übersetzt.

Comic

  • Gelu rennt durch die Wüste Bara Magnas und wird von den Skrall mit Thornax-Früchten beschossen.
  • Der frühere Glatorianer dachte, es würde ein leichter Job sein, Karavanen zu beschützen.
  • Man sieht Gelu im Vordergrund verfolgt von mehreren Skrall.
  • Gelu flieht weiter vor den Skrall.
  • Als sie ihn fast haben, erstrahlt ein helles Licht und Gelu flieht, während die Skrall erstaunt sind.
  • Gelu fragt sich, was das für ein licht war und geht weiter.
  • Man sieht das Universum und wie ein Gegenstand auf Bara Magna zurast.
  • In Roxtus sind Vorox gefangen.
  • Ein Vorox befreit sich, aber Stronius fängt ihn.
  • Tuma kommt und befiehlt ihm,den vorox freizulassen.
  • Stronius lässt den Vorox fallen und zwei Krieger kommen, um ihn wieder unter Kontrolle zu bringen.
  • Die beiden fangen an darüber zu reden, wann sie das nächste mal angreifen.
  • Tuma will sich noch Zeit nehmen, doch plötzlich sehen sie auch das helle Licht.
  • Stronius meint, es wäre nur eine Sternschnuppe.
  • Tarduk geht mit Gresh und Vastus durch die Randgebiete Tesaras.
  • Gresh und Vastus wollen Tarduks Geschichte nicht glauben, doch Tarduk versucht sich zu verdeitigen.
  • Vastus schießt mit seinem Thornax-Werfer nach rechts und trifft einen Knochenjäger.
  • Gresh ist erstaunt und fragt, wie er das geahnt hat.
  • Vastus meint, dass er dort wäre, wenn er ein Knochenjäger wäre.
  • Gresh findet ein Skrall-Schild bei ihm und wundert sich darüber.
  • Nun sehen auch die drei ein helles Licht am Himmel.
  • In Vulcanus kämpfen Kiina und Ackar und Raanu schaut zu.
  • Kiina greift offensiv an, Ackar verdeitigt sich und kontert.
  • Ackar gewinnt und Raanu drängelt Ackar auf, dass er gleich ein Kampf gegen Strakk hat.
  • Kiina meint, dass Ackar immerhin sein Dorf vor Knochenjägern gerettet hat und will auf Raanu losgehen.
  • Ackar bringt Kiina schnell zur Ruhe, doch dann sehen sie auch das Licht am Himmel.
  • Der Lichtstrahl rast in die Sandwüste Bara Magnas und hinterlässt einen riesen Krater.
  • Scarabax-Käfer gehen zu der gelandeten Maske hin.
  • Sie fliegt hoch und schafft sich einen eigenen Körper.
  • Ein Käfer bleibt bei der Maske und sieht, wie Mata Nuis neuer Körper geschaffen wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki