FANDOM


Die Eisfledermäuse sind Fledermaus-ähnliche Rahi. Sie sind eine Delikatesse für die Kristallkletterer.

Geschichte

Die Eisfledermäuse wurden von den Makuta geschaffen wurden. Diese schufen sie, indem sie einen Virus in Energisiertes Protodermis gaben.

Sie leben in Ko-Metru in Metru Nui, dort lebten sie in und um den Türmen des Wissens. Sie wurden von den Matoranern all Pest angesehen, da diese Rahi oft in diese Obsevatorien der Türme flogen und währenddessen Dinge zerstörten. Die Eisfledermäuse machten auch den Weg oberhalb Ko-Metrus schwer überwindbar, was die Matoraner oft zwang andere Routen nehmen zu müssen.

Der Archivist Whenua wurde einst von einem Schwarm Eisfledermäuse angegriffen, als diese aus ihren Stasis-Behältern flohen. Das Einfangen der Fledermaus-Rahi erwies sich als sehr schwer.

Als die Visorak Metru Nui angriffen, blieben nur noch wenige Eisfledermäuse übrig. Manche davon wurden von Rahaga Kualus benutzt um eine Gruppe Visorak abzulenken.

Reale Welt

Eisfledermäuse sind nie als Set erschienen.

Quellen

Vorlage:Rahi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki