FANDOM


Die Frostelus sind mysteriöse, intelligente Rahi. Es wird gemunkelt, dass die Frostelus möglicherweise Opfer der Visorak sind, das ist jedoch unbekannt.

Geschichte

Die Frostelus wurden von den Makuta erschaffen.

6000 Jahre vor der Großen Katastrophe griff eine Gruppe Frostelus ein Team von Toa an, die den Makoki-Stein in einem Turm bewachten. Der Stein wurde von zwei Skakdi, Vezok und Hakann, gestohlen bevor die Frostelus angriffen, und alle Toa außer dem jungen Lhikan wurden von den Frostelus getötet.

Toa Hagah Norik und Toa Hagah Iruini begegneten einst auch mehreren Frostelus, diese konnten die beiden jedoch mit einem Wirbelsturm aus geschmolzener Lava besiegen.

Kurz nach der Großen Katastrophe tauchten Eisberge in Metru Nui auf, in diesen wohnten allerdings mehrer Frostelus, ihre Anwesenheit blieb aber lange ein Geheimnis. Sie griffen vor Kurzem an, Toa Takanuva konnte sie aber vertreiben.

Die Dunklen Jäger sehen die Frostelus als wertvolle Verbündete; Der Schattige schickte deswegen Unterirdisch, einen Dunklen Jäger, um die Frostelus zu überzeugen sich den Jägern anzuschließen. Das Resultat dieser Mission ist allerdings unbekannt.

Reale Welt

Der Frostellus ist das Kombinationsset aus den drei Toa Hordika Nokama, Nuju und Onewa. Die Anleitung gab es nur auf Bionicle.com.

Trivia

Quellen

Externer Link


Spezies
Spherus Magna
Große Wesen
Bara Magna
Agori (Zesk) | Knochenjäger | Glatorianer (Vorox) | Skrall | Elementar-Lords
Matoraner Universum
Frostelus | Makuta | Matoraner / Toa / Turaga | Skakdi | Vortixx | Zyglak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki