FANDOM


Der Gigantische Wasserfall entstand, als Voya Nui vom Südlichen Kontinent und Karda Nui abbrach.

Geschichte

Als Mata Nui auf Aqua Magna stürtzte, hinterließ Voya Nui, als es durch den Torso von Mata Nui brach, ein riesiges Loch. Durch dieses Loch fiel Wasser noch Karda Nui. Der Gigantische Wasserfall entstand. Durch das Wasser, das jetzt nach Karda Nui floss, entstand der Sumpf der Geheimnisse.

Tausend Jahre später, als Voya Nui wieder an seine alte Position zurückkehrte, stoppte die Insel den Wasserfall in Karda Nui. Das Wasser lief jetzt für kurze Zeit ins Silberne Meer. Das wurde gestoppt, als die Toa Nuva mit dem Stab von Artakha das Loch in Mata Nuis Torso reparierten.

Quellen

Karda Nui

Codrex | Gigantischer Wasserfall | Schattenegel-Stock | Stalaktiten-Dörfer | Sumpf der Geheimnisse

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki