FANDOM


Die Großen Tempel Polypen sind riesige, Tintenfisch-ähnliche Rahi.

Geschichte

Die Großen Tempel Polypen lebten in den Gewässern Ga-Metrus in Metru Nui, und waren eine Gefahr für Ga-Matoraner. Ihr einziger Feind war der Bewohner der Tiefe, vor welchem sie sich auch fürchteten. Viele Tempel Polypen sind nach der Großen Katastrophe nach Mata Nui geflohen.

Ein Großer Tempel Polyp griff Toa Gali Nuva auf Mata Nui an während sie nach einer Kanohi Kakama Nuva suchte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki