Fandom

Wiki-Nui

Guurahk

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Guurahk sind die Rahkshi des Zerfalls. Um einen Guurahk zu erschaffen benötigt man einen Kraata-Ui, der dann mit Energisierte Protodermis in Kontakt kommt. Aus dieses Kraata wird dann eine leere Guurahk-Rüstung, diese leblose Rahkshi-Rüstung kann dan von einem zweitem Kraata-Ui gesteuert werden.

Geschichte

Makuta Teridax erschuf auf der Insel Mata Nui, in seinem Versteck Mangaia, sechs Rahkshi, davon war einer ein Guurahk. Teridax schickte zuerst den Guurahk, den Panrahk und den Lerahk um Takua, den späteren Toa des Lichts, zu finden.

Guurahk MdL.png

Der Guurahk in Bionicle: Die Maske des Lichts

Die drei Rahkshi erreichten die Oberfläche der Insel durch den Tunnel Mangaias, nachdem sie die Oberfläche erreicht hatten griffen sie Toa Nuva Gali an. Sie ist aber geflohen, un die drei Rahkshi flogen nach Ta-Koro.

Während die drei Rahkshi Ta-Koro angriffen griffen dei drei Rahkshi erst Tahu Nuva an, den sie schnell besiegten. Der Guurahk griff danach Hahli an, die Ga-Matoranerin wurde aber von Gali Nuva gerettet. Der Guurahk war mit den anderen zwei Rahkshi für die Zerstörung Ta-Koros verantwortlich, die Matoraner dort konnten sich aber in Sicherheit bringen.

Guurahk, Lerahk und Panrahk begegneten später Tahu Nuva, Gali Nuva und Lewa Nuva, und die Toa und Rahkshi begannen zu kämpfen. Der Guurahk tötete fast Gali mit dessen Kräften des Zerfalls, sie wurden aber von Lewa Nuva gerettet der mit den Guurahk in einem Kampf verwickelt war. Die drei Rahkshi flohen nachdem sie die drei Toa unter einer Steinlawine begraben hatten. Der Guurahk sperrte zusammen mit den Lerahk und den Panrahk auch noch Turaga Whenua, Toa Nuva Onua und Toa Pohatu Nuva in einer Höhle ein, in der sich tausende von Kraata befanden.

Die drei Rahkshi folgten Takua nach Ko-Wahi, wo sie allerdings von Kopaka Nuva in einem See eingefroren wurden. Teridax schickte nachdem die anderen drei Rahkshi, Turahk, Kurahk und Vorahk, die die anderen Rahkshi von dem eisigen Gefängnis befreiten und danach Kopaka beim eigentlichen Treffpunkt der Toa Nuva angriffen. Kopaka fror aber den Lerahk und den Turahk ein, und nachdem Tahu, Gali und Lewa auftauchten versuchte der Guurahk Gali und Kopaka unter Steinen zu begraben, die Rahkshi flohen aber während dem Kampf.

Der Guurahk vereinte sich während der Suche nach Takua mit dem Panrahk und dem Lerahk, um einen Rahkshi Kaita Vo zu bilden. Die anderen Rahkshi formten währenddessen einen Rahkshi Kaita Za. Die zwei Kaita zerstörten Teile Le-Wahis, und wurden schließlich von Lewa, Kopaka und Tahu bekämpft. Der Kaita Vo griff wurde von Lewa angegriffen, es konnte dem Toa der Luft allerdings leicht besiegen, indem es ihm die Energie aussaugte. Der Kaita wollte die gesammelte Energie dann in einem tödlichen Strahl auf ihn feuern, Kopaka erschuf allerdings eine Eis-Wand, die den Strahl reflektieren ließ und stattdessen den Kaita Za traf. Tahu griff den Kaita Vo noch mit seinen Feuer-Kräften an, bevor die drei Toa flohen. Die Kaita defusionierten sich dann wieder.

Alle sechs Rahkshi begegneten später Takua und Jaller, dessen Begleiter, in der Nähe Kini-Nuis. Die Matoraner wollten fliehen, währenddessen kamen aber glücklicherweise die Toa Nuva an, um die Rahkshi zu bekämpfen. Während den Kampf wurden Guurahk, Panrahk und Lerahk von Lewa und Tahu in Glas eingesperrt, und die Rüstung der sechs Rahkshi wurde benutzt um das Ussanui, Takanuvas Fahrzeug, zu bauen.

Fähigkeiten

Ein Guurahk kann mit seinem Stab des Zerfalls alles zu Asche "fabrizieren". Wenn es das macht, kommen aus dessen Stab ein paar Netzähnliche Ringe die alles vernichten was sie treffen. Sie suchen den Schwachpunkt jedes Hindernisses und jedes Feindes den sie begegnen, welches sie dann mit ihren Kräften vernichten.

Reale Welt

150px-Guurahk.png

Guurahk als Set

  • Die Guurahk wurden im Sommer 2003 veröffentlicht, mit einer CD mit Infos über Takanuva und den sechs Rahkshi. Man konnte Guurahk zusammen mit Panrahk und Vorahk zu dem Rahkshi Kaita Vo kombinieren.

Quellen

Rahkshi(v|e)
Turahk | Guurahk | Lerahk | Panrahk | Kurahk | Vorahk | Rahkshi des Hitzeblicks | Andere Rahkshi


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki