FANDOM


Die Haizahnklingen sind die Waffen von Barraki Pridak. Sie wurden von Nocturn erschaffen, der sie mit seinen gewaltigen Kräften aus mehreren tausend Takea-Zähnen formte. Sie sind fast so stabil wie Protostahl. Sie wurden von Hydraxon konfesziert, als er Pridak gefangen nahm, als Hydraxon aber dem Befehl bekam die Barraki freizulassen um im Krieg gegen die Bruderschaft der Makuta mitzuhelfen, gab Hydraxon Pridak seine Waffen wieder.

Bekannte Benutzer

Barraki und Toa

Reale Welt

  • Die Haizahnklingen wurden Anfang 2007 in dem Set Pridak verkauft. Die roten Stellen waren so gemacht, dass man sie leicht verbiegen konnte.

Trivia

  • Viele Eltern ihrer Kinder hielten die roten Enden dieser Waffen für Blut, weswegen sie sich bei Lego beschwerten. Greg Farshtey bestätigte aber dass dieses Rot nur Teil von Pridaks Farbschema ist, und kein Blut repräsentiert.

Quellen

Feindselige Waffen

Rahkshi:
Stäbe der Angst | Stäbe des Zerfallens | Stäbe des Gifts | Stäbe der Zersplitterung | Stäbe der Absorbation | Stäbe des Zorns | Stäbe des Hitzeblicks

Skakdi:
Halbmondsense | Lava-Werfer | Wasserharpune | Dreischneidige Schere | Seismische Spitzhacke | Kreissäge | Eis-Pistole | Speer der Fusion | Zamorkugelwerfer

Barraki:
Doppelmesser | Tri-Krallen | Haizahnklingen | Polypenwerfer

Makuta:
Rotierende Schattenklingen | Schattenspeer | Langschwerter | Hakenklingen | Stab der Dunkelheit | Tridax Pod | Nynrah-Geist-Blaster | Midak Skyblaster

Andere:
Flammenketten | Hüteklinge | Protodermisstab | Fängerklauen | Cordak-Blaster | Rhotukawerfer | Diskwerfer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki