Fandom

Wiki-Nui

Icarax

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Icarax war der Makuta von Karzahni, ein Mitglied der Bruderschaft der Makuta und eines ihrer erfahrensten Mitglieder im Kampf.

Biografie

Icarax wurde, wie alle anderen Makuta, auf einer der Südlichen Inseln durch eine grüne, flüssige Substanz von Mata Nui erschaffen.

Auf Destral

Icarax arbeitete, wie alle anderen Makuta, an der Erschaffung von Rahi. Während diesen vielen Jahren kam es jedoch zu einem Vorfall, als Miserix ihn gemeinsam mit Mutran und seinem damaligen Assistenten Pridak nach Xia schickte, um die Vortixx zu überreden, ihre Warenpreise für die Matoraner zu verringern. Nachdem die Vortixx nach mehreren Tagen immer noch nichts geändert hatten, wurde Icarax so wütend, dass er mehrere Gebäude zerstörte. Die Vortixx erfüllten die Forderung danach natürlich sofort. Icarax war später auch bei dem Treffen der Bruderschaft mit der Liga der sechs Königreiche anwesend.

Als Teridax begann, die Bruderschaft umzukrempeln und gegen Mata Nui aufzuhetzen, stand auch Icarax auf seiner Seite; er fand jedoch, dass Teridax' Pläne zu komplex sind, und man lieber einfach alle Feinde aus dem Weg räumen sollte, um an sein Ziel zu kommen.

Später bemerkten die Makuta dass sie durch die Evolution nur noch Energie in Rüstungen sind. Teridax holte deshalb die Nynrah-Geister herbei, damit sie die Rüstung der Makuta mit Protostahl verstärkten und somit die Wahrscheinlichkeit verringerten dass die Rüstung zerstört wird und die Antidermis herausströmt.

Deshalb wollte er die Bruderschaft übernehmen, und nachdem Teridax in Metru Nui von sechs Toa im Kampf besiegt worden war, holte er sich ein paar Manas aus seiner zugeteilten Region Karzahni und begann, damit den nördlichen Kontinent zu erobern. Dort traf er schließlich auf Teridax und lieferte sich einen Kampf mit diesem. Dem Anführer der Bruderschaft gelang es schließlich, die Manas unter seine Kontrolle zu bringen und Icarax zu besiegen. Er tötete ihn jedoch nicht, da er Icarax' Kräfte noch brauchte.

Icarax.png

Icarax auf Teridax´ Thron in Destral

Als sich Teridax tausend Jahre später auf Voya Nui befand, wies er Icarax per Telepathie an, seine Kanohi Kraahkan zu bergen, die bei der Zerstörung von Takutanuva selbst der Zerstörung nur knapp entkam. Wie befohlen nahm Icarax die Maske an sich und trägt sie seitdem selbst. Eine kurze Weile später wies Teridax ihn an, ihm den Stab von Artakha zu bringen, mit dem er den Nui-Stein wiederherstellen wollte. Dabei traf er in Karzahni jedoch auf die Toa Nuva; er besiegte alle bis auf Gali, die ihn dann mit ihrem Nova Blast wegkatapultierte. Danach konnte er Teridax den Stab endlich bringen.

Später traf Icarax auf einer Insel in der Nähe des Südlichen Kontinents auf zwei Wesen namens Botar und Trinuma. Er tötete Botar mit seinen magnetischen Kräften, und verletzte Trinuma schwer, Trinuma schaffte es jedoch zu entkommen. Dass die beiden einer größeren Organisation angehören, wusste er nicht.

Icarax reiste später nach Metru Nui und griff Takanuva mit einem Schattenegel an, der eigentlich für Ahkmou bestimmt war. Takanuva wurda das Licht teilweise abgesaugt, sodass Takanuva jetzt über Licht und Schattenkräfte verfügt. Danach kehrte er nach Destral zurück.

Karda Nui

Währenddessen herrschte in Karda Nui eine heikle Situation. Deshalb schickte Antroz den Schatten-Matoraner Vican, durch das westliche Tor um nach Destral zu gehen und Icarax zu holen. Dies tat er auch und als Vican dort ankam ging er durch die Gassen von Destral in die Festung und traf dort Icarax. Er erzählte ihm, dass er auf Antroz´ Anweisung nach Karda Nui kommen sollte. Icarax tat dies, aber nur um dem Makuta persönich zu sagen, dass er sich nichts von ihm befehlen lies. Mutran machte ihn jedoch darauf aufmerksam das die Maske des Lebens hier irgendwo sein müsste um ihn zum Bleiben zu überzeugen. Bald traf Icarax auf Toa Ignika und bekämpfte ihn er versuchte, die Ignika an sich zu nehmen, doch Toa Ignika wehrte sich, indem sie ihn wieder in ein normales biomechanisches Lebewesen verwandelte. Icarax wollte mit den anderen Makuta den Toa im Sumpf gegenüber treten, Toa Ignika hielt Icarax aber davon ab und "bewachte ihn. Icarax erzählte ihm aber vom Countdown der Ignika, was Toa Ignika schockte und er in dem Sumpf flog um den Toa Nuva davon zu berichten. Icarax ergriff die Gelegenjeit und floh in den Sumpf.

Etwas später, im Sumpf, überredete er Krika sich seinen Plänen gegen Teridax anzuschließen, und Icarax begann den Codrex mit seinen Kräften über die Schwerkraft zu zerstören. Doch Gorast, Vamprah und Mutran erfuhren das und töteten Icarax, während dieser versuchte, sich wegzuteleportieren. Dadurch wurden seine Moleküle überall im Matoraneruniversum verteilt. Krika wurde kurz danach ebenfalls von Gorast umgebracht.

Bionicle.com-Statistiken

Kraft: 14
 
Wendigkeit: 18
 
Härte: 18
 
Verstand: 13
 

Reale Welt

  • Icarax ist im Winter 2008 als Limited Edition erschienen. Das Set war sehr schwer zu erhalten. Icarax besteht aus 159 Teilen. Das Set enthielt viele Waffenteile und eine Kanohi Kraahkan.
  • Icarax ist in Deutschland leider nicht im Handel zu kaufen aber im Internet auf jeden Fall .

Quellen


Phantoka
Makuta
Antroz | Chirox | Icarax | Mutran | Vamprah
Toa
Toa Ignika
Toa Nuva: Lewa | Kopaka | Pohatu


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki