FANDOM


Die Keras sind Krabben-ähnliche Rahi.

Geschichte

Die Keras wurde wie die meisten Rahi von den Makuta erschaffen.

Die Keras lebten in der silbernen See die Metru Nui umkreist, und sie lebten in der Nähe von Ga-Metru. Nach der Großen Katastrophe gingen sie nach Mata Nui, und dort lebten in Ga-Wahi.

Während die Bohrok die Insel angriffen, wurden viele Keras von der Ga-Koro Wache gezähmt, und wurden von den Matoranern als Transportmittel benutzt. Die Keras kehrten wie alle Rahi auf Mata Nui wieder nach Metru Nui zurück.

In der Grube leben ebenfalls Keras, diese wurden allerdings durch das Gruben-Mutangen mutiert und waren Teil von Carapars Unterwasser Armee. Carapar befahl den Krabben einmal die Luftfelder von zu umkreisen, damt die Matoraner in Mahri Nui keine Luft mehr sähen können. Später befahl er ihnen damit aufzuhören. Nachdem die Barraki von der Grube geflohen sind, sind die Krabben kein Teil seiner Armee mehr.

Reale Welt

Die Keras können aus den Bohrok Tahnok und Lehvak Sets zusammengebaut werden.

Quellen

Externer Link

Vorlage:Rahi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki