FANDOM


Kinloka sind große, Ratten-ähnliche Rahi, die durch ein fehlgeschlagenes Experiment von Makuta Teridax entstanden sind. Sie sehen Stein-Ratten ähnlich.

Geschichte

Die Kinloka wurden ausversehentlich von Makuta Teridax erschaffen, als er eigentlich Rahi erschaffen wollte, die ein effektives Verdauungssystem haben sollten. Allerdings war das Ergebnis des Experiments ein gemeiner, immer hungriger Rahi, der alles in seinerm Weg verschlingt.

Die Kinloka leben in Metru Nui, dort lebten sie in Ta-Metru, in Ko-Metru, und in der Nähe Le-Metrus. Eines Tages fanden sie von den Kanoka-Disks heraus, und lernten irgendwann sie zu benutzen. Sie benutzen die Kanoka hauptsächlich zum Jagen. Sie benutzen viele Arten von Kanoka, meistens benutzen sie aber Kanoka die ihre Feinde verlangsamen.

Die Kinloka leben auch in Zakaz, dort waren sie hauptsächlich von den Skakdi für speziele Zwecke benutzt. Sie verwendeten die Kinloka um Fallen in manchen Orten auszulösen.

Reale Welt

Ein Kinloka ist das Kombinationsset aus den Teilen von den Matoranern Orkahm, Ahkmou und Nuhrii bauen. Sie benutzen die Kanoka hauptsächlich zum Jagen.

Quellen

Externer Link

Vorlage:Rahi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki