FANDOM


Kodan war ein Po-Matoraner und Chronist von Metru Nui.

Biografie

Kodan war ein Matoraner von Metru Nui. Viele Matoraner interessierten sich für den Sport Akilini, dessen Erfindung nicht ganz geklärt war. Viele sagten, dass Kodan ihn erfunden hätte.

Als die Toa Mangai nach Metru Nui kamen, wählten sie Kodan aus, ihr Chronist zu sein. Kodan schreib nun alle Ereignisse auf, die das Toa-Team durchmachte. Es fing mit der Bekämpfung des Kanohi-Drachens an.

Vor ungefähr 1000 Jahren kam Teridax nach Metru Nui und gab sich bei den Matoraner als Dume aus. Teridax schickte Kodan mit zwei der Toa Mangai an die Stadtgrenze, um dort ein Tor zu verschließen. Doch bei diesem Auftrag wurden sie von einem dunklem Jäger überrascht, welcher Kodan und die beiden Toa tötete.

Nach Kodans Verschwinden vermutete man, dass er tot sei. Die Matoraner schrieben nun offiziel Kodan als Erfinder des Akilini-Sports in die Geschichte.

Trivia

  • Pohatu Nuva konnte seine Kletterklauen zu einem "Kodan-Ball" verbinden. Diese Waffe wurde nach Kodan benannt.

Reale Welt

  • Kodans Aussehen ist nicht bekannt, deshalb gibt es ihn auch nicht zu kaufen.

Quellen


Chronisten

Momentan: Kopeke
Früher: Kodan | Takua | Hahli

Po-Matoraner (v|e)

Mata Nui/Metru Nui:
Ahkmou | Ally | Bour | Epena | Gadjati | Golyo | Hafu | Kamen | Kivi | Pekka | Piatra | Podu


Südlicher Kontinent:
Velika


Verwandelt:
Dekar | Hewkii | Onewa | Pouks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki