FANDOM


Kraata sind Wurm-ähnliche, böse Kreaturen, die von den Makuta erschaffen werden können. Sie können sich durch Kontakt mit Energisierter Protodermis in Rahkshi verwandeln, die dann von einem weiteren Kraata derselben Art gesteuert werden können.

Geschichte

Kraata MoL

Ein Kraata im Bionicle: Die Maske des Lichts

Die Kraata gibt es seit der Erschaffung der Makuta. Sie können Kanohi durch Kontakt infizieren, ein Kraata auf Stufe sieben kann diese allerdings aus einer großen Entfernug tun. Als die Makuta früher noch biomechanische Wesen waren, war der Prozess die Kraata zu erschaffen länger und das Ergebnis war oft nicht befriedigend. Nachdem sich die Makuta aber in Energie in Rüstungen verwandelte wurden die Kraata besser und deren Erschaffung benötigte weniger Zeit. Die makuta könnten eigentlich sehr viele Kraata auf einmal erschaffen, das Erschaffen von Kraata schwächte die Makuta aber für kurze Zeit, deswegen taten sie es nur selten.

Die Kraata haben viele verschiedene Kräfte, sie benutzen sie aber nur selten um nicht entdeckt zu werden. Es gibt 42 verschiedene Kraata, und deswegen auch 42 verschiedene Rahkshi-Arten. Jede Kraata-Art hat eine andere Farbe. Es gibt sieben Arten von Kraata, jede intelligenter und stärker als die vorherige. Die Makuta konnten sich bei der Erschaffung eines Kraata die Kraft aussuchen.

Auf der Insel Mata Nui fingen die Turaga alle Kraata ein die sie fanden und sperrten sie in Stasis-Behältern in einer Höhle in Po-Wahi ein. Turaga Whenua zeigte einst den zwei Toa Nuva Onua und Pohatu diese Höhle, die Kraata wurden aber durch den Rahkshi Guurahk auf der Insel befreit und die Kraata griffen die Toa und den Turaga an. Die drei konnten fliehen, und die Höhle wurde durch die vereinten Kräfte von Tahu Nuva und Kopaka Nuva wieder versiegelt. Nachdem die Rahkshi von den Toa Nuva auf der Insel besiegt wurden, wurde das Ussanui, Takanuvas Fahrzeug, aus den Rüstungen der sechs Rahkshi gebaut. Takanuva steckte einen Kraata in das Fahrzeug, welches ihn danach zum Versteck von Teridax führte.

Entwicklungsstufen

Schatten.Kraata

Ein Schatten-Kraata in Magazin 7: Die Rahkshi sind Los!

Es gibt sieben verschiedene Entwicklungstufen der Kraata, hier sind sie aufgelistet:
Stufe 1: Sie werden komplett von ihrem Instinkt getrieben und kriechen nur in den dunkelsten Ecken herum. Sie suchen wie krampfhaft nach Kanohi, die sie infizieren können.
Stufe 2: Haben wenig verstand, jedoch genug um Gefahr zu erkennen und sich dem Licht fern zu halten.
Stufe 3: Können ihre Kräfte einsetzen um sich zu verteidigen, können Gefangennahme aus dem Weg gehen.
Stufe 4: Sind in der Lage Fallen zu legen und sind für bestimmte Zeit Lichtresistent. Sie können Matoraner erkennen und aus dem Hinterhalt angreifen.
Stufe 5: Können ihre Kräfte gut kontrollieren. Kennen den Willen der Makuta und suchen nach Matoranern um deren Masken zu infizieren.
Stufe 6: Kennen ihren Auftrag und haben volle Kontrolle über ihre Kräfte. Haben ständig Kontakt mit den Makuta.

Schatten-Kraata

Die siebte Stufe eines Kraatas wird auch Schatten-Kraata genannt. Sind sehr selten, da sie bestimmte genetische Vorraussetzungen haben müssen. Nach ihrer Entwicklung zu einem Schatten-Kraata erhalten sie eine beliebige Gestalt der anderen Stufen, haben aber die Farbe Lila. Sie haben die Fähigkeiten der anderen Kraata-Entwicklungsstufen. Sind die intelligentesten der Kraata und können sogar Matoranerisch sprechen. Sie können Masken aus einer Entfernung von 66,66 Bio (100 Meter) infizieren, allerdings nicht wenn sie gehalten werden oder in einem Rahkshi stecken. Sie haben keine zusätzlichen Schattenkräfte.

Eine veränderte Form der Kraata waren die Schattenegel, sie konnten Licht entziehen und wurden von den drei Makuta Mutran, Chirox und Tridax erschaffen.

Kraata-Arten

Eine Liste aller Kraata und der dazugehörigen Rahkshi.

Kraft Kraata-Farbe Rahkshi-Farbe
Angst Hellrot/Metallik-Gold Rot
Anpassung Hellgelb/Rötlich-Gold Schwarz-Lila
Begrenzte Unverwundbarkeit Schwarz/Metallik-Sandgelb Grau
Blitze (nicht elementar) Metallik-Sandblau/Metallik-Zitronengelb Silber
Chameläon Metallik-Sandgelb/Hellgelb Rot-Gold
Dichte-Kontrolle Dunkelgrün/Metallik-Zitronengelb Schwarz-Grün
Eis-Restistenz Hellgelb/Dunkelgrün Rot-Gelb
Elastizität Hell-Gelbgrün/Hellgelb Tanbraun
Elektrizität Hellblau/Hellrot Blau-Weiß
Energie-Schrei Hellrot/Schwarz Lila
Feuer-Resistenz Schwarz/Hellrot Aquamarin
Gedankenlesen Hellrot/Metallik-Zitronengelb Helllila
Genauigkeit Hellrot/Hellblau Blau-Lila
Gestaltwandlung Dunkelgrau/Hell-Gelbgrün Blau-Gold
Gift Metallik-Grün/Hellgrün Grün
Hitzeblick Schwarz/Hellorange Gelb
Hunger Metallik-Grau/Hellgrau Schwarz
Illusion Dunkelgrün/Hellgelb Tan-Blau
Insekten-Kontrolle Hellgelb/Schwarz Orange
Langsamkeit Metallik-Hellgrau/Metallik-Sandblau Blau-Gelb
Laserblick Metallik-Zitronengelb/Dunkelgrün Rot-Orange
Magnetismus Hellorange/Schwarz Schwarz-Gold
Molekulare Unterbrechung Metallik-Sandgelb/Rötlich-Gold Hellblau
Pflanzen-Kontrolle Rötlich-Gold/Schwarz Grün-Braun
Plasma Dunkelgrau/Metallik-Sandblau Tan-Rot
Rahi-Kontrolle Metallik-Sandgelb/Schwarz Magentarot
Schall Schwarz/Hellgelb Gelb-Grün
Schatten Rötlich-Gold/Hellgelb Schwarz-Rot
Schlaf Rötlich-Gold/Metallik-Sandgelb Kastanienbraun
Schnelles Ausweichen Hellgelb/Metallik-Sandgelb Rot-Silber
Schnell-Heilung Metallik-Zitronengelb/Metallik-Sandblau Schwarz-Braun
Schwerkraft Metallik-Dunkelgrau/Metallik-Zitronengelb Blau-Silber
Stasis-Feld Metallik-Sandblau/Dunkelgrau Blau-Schwarz
Stille Hell-Gelbgrün/Dunkelgrau Grau-Schwarz
Teleportation Metallik-Zitronengelb/Hellrot Blau-Grün
Vakuum Hellgelb/Hell-Gelbgrün Orange-Schwarz
Verwirrung Schwarz/Rötlich-Gold Grau-Grün
Wetterkontrolle Metallik-Zitronengelb/Metallik-Dunkelgrau Gold
Wirbelsturm Metallik-Sandblau/Metallik-Hellgrau Schwarz-Weiß
Zerfall Metallik-Blau/Hell-Blau Blau
Zersplitterung Gold/Tan Braun
Zorn Metallik-Weiß/Weiß Weiß

Reale Welt

Kraata Za in Rahkshi

Ein Kraata Za in einen Rahkshi Turahk

  • Die Kraata wurden 2003 in den Rahkshi-Sets verkauft. Im selben Jahr konnte man sich Kraata-Boxen kaufen, in denen einige Kraata und Sticker drin waren. Es wurden alle 42 Kraata-Formen verkauft. Später in diesem Jahr wurden auch besondere Rahkshi verkauft, in denen ein lilaner Kraata, ein Schatten-Kraata, beilag.

Trivia

  • Die Matoraner bezeichnen Kraata als Rahi, obwohl sie keine sind.

Quellen


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki