Fandom

Wiki-Nui

Krakua

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Krakua ist ein Toa des Schalls und einer der wenigen Toa-Mitglieder des Ordens von Mata Nui.

Biographie

Als Matoraner

Promo Toa Krakua.png

Krakua im Brickmaster

Als Matoraner lebte Krakua in einem kleinen Dorf auf der Tren Krom Halbinsel. Er wurde von den anderen De-Matoranern gemieden, da er immerzu summte, was für De-Matoraner nicht sehr angenehm ist. Eines Tages kam Mazeka (mit Jerbraz) in das Dorf. Mazeka sprach mit leisen Worten zu ihm und erklärte ihm, dass er ihn verstecken müsse, die Gründe könnte er ihm aber nicht verraten. Bevor die beiden gehen konnten wurde das Dorf von Vultraz angegriffen, und durch den Krach wurden alle De-Matoraner bewusstlos, nur nicht Krakua, da Mazeka ihm rechtzeitig die Ohren zuhielt. Mazeka sagte ihm er sollte gehen, und er wurde vom unsichtbaren Jerbraz weggetragen, um vom Orden von Mata Nui trainiert zu werden.

Als Toa

Als Krakua ein Toa wurde, wurde er in den Orden von Mata Nui aufgenommen. Er reiste mit Botar auf eine Mission und er fand Toa Lesovikk, und sagte ihn dass sich Karzahni in der Grube aufhält, und deswegen ging Lesovikk zur Grube, weil er Karzahni vernichten wollte.

Als Takanuva von einem Schattenegel getroffen wurde, wachte er in einer seltsamen Kammer im Kolosseum wieder auf, vor ihm waren Krakua und Helryx, die Anführerin des Ordens. Sie erzählten ihn dass er den Toa Nuva eine wichtige Nachricht überbringen muss. Brutaka wollte ihn mit seiner Olmak dahin schicken, doch es gab einen Fehler und er landete stadtdessen in einer Paralleldimension.

Krakua blieb nun in Metru Nui, um die Stadt der Legenden zu beschützen. Später wurde er von Toa Helryx geschickt um Axonn aus Voya Nui zu holen. Zusammen mit einen Mitglied der Botar ersetzte (einer von Botars Spezies) reiste er nach Voya Nui, wo Axonn seine Maske benutzte um zu sehen, ob Krakua lügt. Das tat er aber nicht, und das Mitglied von Botars Spezies teleportiete alle nach Daxia, wo Krakua sich kurz aufhielt.

Danach ging Krakua zurück nach Metru Nui, wo der Krieg gegen die Bruderschaft der Makuta zum Höhepunkt ging. Die Bruderschaft war am gewinnen, als Hahli zu ihm kam und ihm befahl einen sehr lauten Schall abzugeben. Das gehörte zu Vakamas plan. Krakua tat dies und rief dadurch mehrere Bohrok, welche nun auf dem Weg zur Insel Mata Nui waren. Dabei zerstörten sie die Rahkshi, die sich ihnen in den Weg stellten.

Krakua wird irgendwann ein alleiniger Held einer Insel-Festung sein, da Toa Metru Vakama im Kampf gegen Teridax eine Vision hatte. Krakua sagte Vakama, dass er die Toa Inika bald auf eine wichtige Mission schicken muss, auf der sie sterben werden, wenn sie auch nur einen Moment zögern. Krakua wollte noch etwas sagen, doch dann verlor Vakama den Kratana, der die Vision erzeugte, weil Teridax ihn angriff.

Reale Welt

Krakua web brickshelf lowres.jpg

Krakua, fotografiert von John Dexter

  • In den Bionicle Brickmaster Toa Building Contest in 2005 gewann John Dexter mit den Toa Krakua Model. Krakua trägt als inoffizielles "Set" eine Kanohi Hau, in der Story trägte er jedoch eine normale Kanohi Suletu.

Quellen

Externer Link


Orden von Mata Nui
Anführer
Helryx
Mitglieder
Jetzt: Axonn | Brutaka | Hydraxon ("Wiederbelebt")
Jerbraz | Johmak | Krakua | Mazeka | Tobduk | Trinuma
Früher: Alt | Botar (Beide tot)
Diener
Momentan: Energiehunde (Spinax) | Kratana | Mana-Ko
Maxilos Roboter | Umbra

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki