FANDOM


Madu-Früchte wuchsen einst auf Mata Nui. Sie wurden von den Matoranern als Wurfgeschosse gegen von Teridax kontrolierte Rahi eingesetzt. Die unreifen Madu, Madu Cabolo genannt, explodierten sogar, wenn sie ein Ziel trafen. Wahrscheinlich gab es sie auch auf Metru Nui.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki