FANDOM


Nacharbeit.png
Nacharbeit.png


Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr unvollständig oder weist viele Fehler auf.
Hilf mit und überarbeite den Artikel!

Makuta erzählt über sich. Muaka will Lewa verschlingen. Lewa und Gali werden angegriffen, aber Onua rettet Lewa, und Tahu rettet Gali. Gali hat eine Vision von Akamai und Wairuha. Die Toa treffen sich an einem Vulkan, welcher ausbricht. Lewa bringt Onua zur Lava. Onua lässt die Lava in einem Graben abfließen. Die anderen Toa werden von Rahi angegriffen. Gali, Kopaka, Pohatu und Tahu besiegen schließlich die Rahi. Tahu wird von den Nui Rama in die Luft gehoben, welche ihn fallen lassen Aber Onua kann Tahu retten. Darauf beschliessen die Toa zusammenzuhalten und besiegen Makuta. Als ein Ta-Matoraner sagt, dass die Bohrok gekommen sind, gehen die Toa nach Ta-Koro und vertreiben die Bohrok von dort. Vakama erzählt den Toa alles, was er über die Bohrok weiß. Er erzählt ihnen auch, dass die Toa von jeder Krana ein Exemplar suchen müssen. Dann kehren die Toa in ihre Dörfer zurück. Bei seiner Rückkehr sieht Lewa, dass sein Dorf von den Schwärmen der Lehvak(die Grünen Bohrok) angegriffen wurde: Die Le-Matoraner tragen statt Masken Krana. Sie haben Lewa bereits erwartet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki