FANDOM


Die Metru-Gottesanbeterinnen sind insekten-ähnliche Rahi, welche sich von Insekten ernähren.

Geschichte

Die Metru-Gottesanbeterinnen wurden von den Makuta erschaffen.

Als die Visorak metru Nui angriffen, entdeckten die metru Gottesanbeter dass sie ihen scmecken und jagten viele Visorak. Deswegen befahl Sidorak zwei Kahgarak alle Metru Gottesanbeter in Metru Nui zu töten. Deswegen wurden die Metru-Gottesanbeter besonders von den Rahaga geschützt.

Die Metru-Gottesanbeterinnen lebten in Metru Nui, und wurden oft von den Matoranern benutzt um lästige Insekten zu fressen. Nach der Großen Katastrophe sind die Metru-Gottesanbeterinnen nach Mata Nui geflohen. Einige blieben aber, und als die Visorak Metru Nui angriffen, entdeckten die Metru-Gottesanbeterinnen dass sie ihen schmecken und jagten viele Visorak. Deswegen befahl Sidorak zwei Kahgarak alle Metru-Gottesanbeterinnen in Metru Nui zu töten. Deswegen wurden die Gottesanbeterinnen besonders von den Rahaga geschützt.

Die Metru-Gottesanbeterinnen sind wieder nach Metru Nui zurückgekehrt bevor die Bohrok die Insel Mata Nui zerstörten.

Reale Welt

Die Metru-Gottesanbeterin wurde von Eric Richter erbaut und bekam einen Eintrag im Buch Bionicle: Rahi Beasts.

Quellen

Vorlage:Rahi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki