FANDOM


Die Midak Skyblaster sind Schusswaffen, die Licht verschießen können. Die Blaster ziehen das Licht, das sie verschießen, aus ihrer Umgebung. Wenn diese Blaster zu oft benutzt weren würden sie das gesamte Licht des Matoraner-Universums "verschwenden".

Geschichte

Die Midak Skyblaster wurden von Artakha geschaffen, mit denen er die zwei Powerflieger Axalara T9 und Jetrax T6 ausrüstete. Die Waffen wurde auch von den Nynrah-Geistern gebaut, einer dieser Blaster wurde von Makuta Spiriah benutzt.

Toa Ignika benutzte auch so einen Blaster, den er aus Molekülen erschuf. Dieser Blaster wurde aber während seinem Opfer, um Mata Nui zu erwecken, zerstört.

Der Skyblaster des Skyfighters von Vultraz wurde su umgebaut, dass der Schattenkugeln verschießen konnte.

Takanuva bekam in der "The Kingdom-Dimension" einen Midak Skyblaster von einem Nynrah-Geist.

Herkunft des Namens

Midak ist ein Onu-Matoraner auf Mata/Metru Nui, der trotz seiner unterirdischen Herkunft das Licht liebte. Wann immer er konnte, ging er an die Oberfläche, und er erzählte jedem, wie toll Licht doch ist. Da Midak also in gewisser Weise "Lichtsüchtig" war, und die neuen Waffen der Toa Nuva Lichtkugeln verschießen, beschloss Pohatu, die Waffe nach ihm zu benennenen.

Der zweite Teil des Namens - "Skyblaster" - stammt von Lewa. Er wollte schon immer eine Waffe haben, die so heißt; und da die Toa Nuva keine Zeit hatten, über so etwas sinnloses wie den Namen einer Waffe zu diskutieren, übernahmen sie diesen Namen einfach.

Bekannte Benutzer

Toa

Makuta

Powerflieger

Fahrzeuge

Reale Welt

  • Die Midak Skyblaster wurden 2008 in den Sets Lewa Nuva, Kopaka Nuva, Poohatu Nuva, Toa Ignika, Takanuva, Axalara T9 und Jetrax T6 verkauft.

Quellen

Toa-Waffen (v|e)

Toa Mata:
Klauen | Axt | Fußerweiterungen | Feuerschwert | Eisschwert | Eisschild | Haken

Toa Nuva:
Erdbrecher | Luft Katana | Kletter-Klauen | Fußerweiterungen | Magmaschwerter | Eisklinge | Eisschild | Aqua-Äxte

Toa Nuva Phantoka/Mistika:
Multiresistenzschild | Luftsäbel | Propeller | Rotierende Klingen | Eisbajonett | Midak Skyblaster | Nynrah-Geist-Blaster

Toa Metru:
Erdbebenbohrer | Luftschneider | Protohaken | Diskwerfer | Kristalspikes | Hydroklingen

Toa Hordika:
Presslufthämmer | Reißzahnklingen | Klauenkeule | Flammenklauen | Hordikazähne | Flossenspitze | Rhotukawerfer

Toa Inika:
Laserbohrer | Laserarmbrust | Laseraxt | Kletterkette | Elektroflammenschwert | Elektroeisschwert | Laserharpune | Zamorkugelwerfer

Toa Mahri:
Scharfkantiger Protostahl-Schild | Aquablasterklingen | Aquakampfklinge | Elektroketten | Powerschwert | Doppelfräse | Protostahlklaue | Cordak-Blaster

Toa Hagah:
Seismischer Speer | Bebenspeer | Wirbelsturmspeer | Lavaspeer | Tieftemperaturenspeer | Flutenspeer | Rhotukawerfer Schild

Andere:
Luftschwert | Lebensklinge | Feuer-Großschwerter | Lichtstab | Powerlanze | Zwillings-Lichtstäbe | Magnetarmbrust | Schallschwert | Andere Toa-Waffen

Feindselige Waffen

Rahkshi:
Stäbe der Angst | Stäbe des Zerfallens | Stäbe des Gifts | Stäbe der Zersplitterung | Stäbe der Absorbation | Stäbe des Zorns | Stäbe des Hitzeblicks

Skakdi:
Halbmondsense | Lava-Werfer | Wasserharpune | Dreischneidige Schere | Seismische Spitzhacke | Kreissäge | Eis-Pistole | Speer der Fusion | Zamorkugelwerfer

Barraki:
Doppelmesser | Tri-Krallen | Haizahnklingen | Polypenwerfer

Makuta:
Rotierende Schattenklingen | Schattenspeer | Langschwerter | Hakenklingen | Stab der Dunkelheit | Tridax Pod | Nynrah-Geist-Blaster | Midak Skyblaster

Andere:
Flammenketten | Hüteklinge | Protodermisstab | Fängerklauen | Cordak-Blaster | Rhotukawerfer | Diskwerfer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki