Fandom

Wiki-Nui

Okoto

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
40okotodark.png

Okoto nach der Explosion

Okoto war die Insel, auf der die Maskenträgern und Beschützer lebten und wo die Toa gingen auf die Suche nach den Masken der Kraft.

Geschichte

Die Einwohnerzahl von Okoto die Schutzausrüstung und die Maske Entscheidungsträger, lebten in Harmonie auf einmal. Nach der Schlacht zwischen Ekimu und Makuta, die Insel wurde schwer beschädigt und die Maske Entscheidungsträger in unendlichen Schlaf gemacht. Die Maske der Schöpfung, Maske der Kontrolle und Maske der Ultimativen Kraft wurden verstreut und verborgen blieb den Bewohnern für eine lange Zeit. Später kamen die Toa, die Vorbereitung, die Masken zu finden und wiederherzustellen, um die Insel.

Erdkunde

Okoto war ein umwelt vielfältige Insel, mit sechs unterschiedlichen Umgebungen entsprechend den sechs Elementen der Schutzfolien, etwa von einer Bergkette geteilt. Jede Region war die Heimat einer Dorf-Schutzfolien. Anderswo auf Okoto waren die Ruinen einer antiken Stadt, die von dem Herrn der Totenkopfspinnen bewacht.

Deutschname Ursprünglichername
Feuerregion Region of Fire
Die Feuerregion ist vulkanischen Ursprungs und sehr gefährlich. Magma ergießt sich aus den riesigen Gebirgen Richtung Süden und bildet breite, brennende Flüsse, die sich ihren Weg durchs Land bahnen, bis sie zischend und mit Rauchwolken ins Meer fließen. In dieser Region sind der Hüter des Feuers und Tahu, der Toa des Feuers, zuhause.
Dschungelregion Region of Jungle
Die Dschungel von Okoto sind gefährliche Gebiete voll riesiger Bäume und wilder Tiere. In den Dschungelgebieten befinden sich die ältesten Hüterruinen, die jetzt vollständig überwuchert und längst vergessen sind. Diese Region ist die Heimat des Hüters des Dschungels – und auch von Lewa, dem Toa des Dschungels.
Eisregion Region of Ice
Gletscher und Tundra lassen den nördlichen Teil von Okoto dauerhaft vor Kälte erstarren. Gewaltige Schneestürme fegen über die Region, sodass alles schockgefriert. Diese Region ist die Heimat des Hüters des Eises – und auch von Kopaka, dem Toa des Eises.
Steinregion Region of Stone
Die große öde Wüste erstreckt sich im Nordwesten von Okoto. Das gefährlichste Phänomen in der Wüste sind die Sandstürme, die über der Einöde wüten. Diese Region ist die Heimat des Hüters des Steins – und auch von Pohatu, dem Toa des Steins.
Erdregion Region of Earth
Im Westen von Okoto gibt es reiche Obsidian-Vorkommen. Genau wie Obsidian ist auch dieses Gebiet schwarz und glasartig – ein alptraumhafter Ort voll tückischer Schluchten, Felsspalten und tiefer Gräben. Diese Region ist die Heimat des Hüters der Erde – und auch von Onua, dem Toa der Erde.
Wasserregion Region of Water
Die Wasserregion besteht aus Seen und tosenden Flüssen, die entlang der Ostküste von Okoto gewaltige Mündungsdeltas bilden, sowie aus fruchtbaren Inseln, die wie an einer Perlenkette aufgereiht sind. Diese Region ist die Heimat des Hüters des Wassers – und auch von Gali, der Toa des Wassers.

Sehe auch

Karte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki