FANDOM


Landschaft

Onu-Wahi erstreckt sich von unter der Oberfläche, bis auf die Oberfläche. Obwohl die Flächen, die an der Oberfläche liegen von den Onu-Matoranern fast nicht bebaut werden. Onu-Wahi liegt größtenteils unter der Erde und durch viele Gänge kommt man fast überall hin. Onu-Wahi zeichnet sich durch seine vielen Gänge und seine großen Kammern aus. Dort liegt auch Onu-Koro. Onu-Koro ist das Dorf wo die Lichtsteine, in der Höhle des Lichts, gefunden und ausgegraben werden. Zu Onu-Wahi führen die Onu-Koro Hauptstraße und die Le-Koro Hauptstraße. Außerdem ist Onu-Wahi mit Po- und Ko-Wahi durch Tunnel verbunden. In Onu-Koro befand sich auch die Sonnenuhr, die Takanuva später mit nach Karda Nui nahm. Nachdem die Matoraner nach Metru Nui zurückkehrten wurde Onu-Wahi von den Bohrok gereinigt und ist mit der Auferstehung von Mata Nui völlig zerstört worden.

Wichtige Standorte

Wichtige Standorte von Onu-Wahi sind:

Bewohner

Bewohner von Onu-Wahi waren Onu-Matoraner, Rahi, Onua und Whenua.

Quellen

Onu-Wahi(v|e)

Papa Nihu Riff | Große Mine (Mysteriöser Eingang) | Marn Tunnel
Hauptstraße nach Onu-Koro | Hautpstraße nach Le-Koro | Höhle des Lichts
Tempel der Prophezeiungen | Onu-Koro (Ussal-Krabben Stall) | Onu-Kini

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki