Fandom

Wiki-Nui

Orden von Mata Nui

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Orden von Mata Nui ist eine geheime Organisation, die den Willen von Mata Nui durchsetzen will.

Geschichte

Allgemeines

Der Orden ist die indirekte Nachfolge der Hand von Artakha, die ein derart undisziplinierter Haufen war, dass sie aufgelöst wurde. Ihre Anführerin, Toa Helryx, wurde schon bald auch die Anführerin des Ordens von Mata Nui. Der Orden von Mata Nui ist auch jetzt noch aktiv. Das Hauptquartier des Ordens ist auf der Insel Daxia. Hier befinden sich auch alle Ordensmitglieder, die sich nicht auf einer Mission befinden. Der Orden hielt sich für lange Zeit geheim.

Der Orden sorgt dafür, dass das Universum im Gleichgewicht bleibt. Als Artakha von Kojol überfallen wurde, bat der Herrscher der Insel, Artakha, den Orden alle spuren seines Reiches zu zerstreuen, was sie auch taten. Dazu brachten sie jeden um, der etwas über Artakha wusste, zerstörten Karten und brachten sogar Mitglieder des Ordens um. Um Mitglied im Orden zu werden muss man höchst vertrauenswürdig sein. Der Orden hat seine Diener Überall, z. B. Hydraxon der Wächter des Unterwassergefängnisses der Grube. Und Botar, nun tot, der schwerverbrecher dorthin brachte.

Bestimmungskrieg

Vor kurzem enthüllte der Orden seine Existenz und schloss sich mit den Dunklen Jägern zusammen um einen Krieg gegen die Bruderschaft zu führen. Dazu holten sie Axonn zurück nach Daxia, nahmen Brutaka wieder in den Orden auf, befreiten Miserix und schickten die Toa Hagah auf die Suche nach Teridax. Danach holte Helryx Keetongu zur Hilfe. Außerdem liessen sie die Barraki frei, damit diese im Kampf gegen die Bruderschaft helfen.

Als Helryx auf Nynrah angegriffen wurde, erschien ein Portal, von Vezon erzeugt, in das sie mit Keetongu hinein ging. Zur gleichen Zeit erschienen Brutaka und Axonn unter dem Kolosseum. Die beiden hatten zuvor das Becken mit Antidermis zerstört. Unter dem Kolosseum redeten sie mit Teridax, welcher Miserix tötete, die Toa Hagah manipulierte, Keetongu, Brutaka und Axonn auf die südlichen Inseln brachte und Helryx als Unterhaltung bei sich lies.

Die Barraki zerstörten Destral, währrend Tobduk Tridax ausschaltete. Danach gab es auf Metru Nui eine Schlacht, zum gleichen Zeitpunkt erweckten die Toa Nuva Mata Nui. Bei dieser Schlacht kämpfte auch Johmak mit. Der Orden gewann schließlich, weil Krakua, ein Diener des Ordens, die Bohrok rief und die Toa Mahri mit kämpften.

Mitglieder

Hier sind alle bekannten Mitglieder des Ordens.

Diener

Quellen


Größere Gruppen

Aktiv
Orden von Mata Nui | Dunkle Jäger

Inaktiv
Hand von Artakha | Liga der sechs Königreiche | Bruderschaft der Makuta


Orden von Mata Nui
Anführer
Helryx
Mitglieder
Jetzt: Axonn | Brutaka | Hydraxon ("Wiederbelebt")
Jerbraz | Johmak | Krakua | Mazeka | Tobduk | Trinuma
Früher: Alt | Botar (Beide tot)
Diener
Momentan: Energiehunde (Spinax) | Kratana | Mana-Ko
Maxilos Roboter | Umbra

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki