FANDOM


Die Piraka-Fusion war eine Fusion, die aus Reidak und Vezok entstand, nachdem Vezon sie mit dem Stab der Fusion verschmolz.

Geschichte

Nachdem die Piraka in der Kammer des Lebens angekommen sind, sahen sie dort Vezon, der auf einer Fenrakk-Spinne reitete und die Kanohi Ignika bewachte. Die Piraka versuchten eine Abmachung mit Vezon zu machen, damit er ihnen die Maske gab (was er aber nicht konnte), nachdem Vezon verlangte dass sie Vezok töten sollen wurde Vezok wütend, und wollte Vezon mit dem Speer der Fusion wieder in sich "fusionieren", damit er wieder ganz wäre. Nachdem der blaue Piraka den Speer erwähnt hatte, verschmolzen Vezok und Reidak durch den Speer der Fusion und es entstand die Piraka-Fusion. Vezon befahl der Kreatur, die restlichen vier Piraka zu erledigen, was es erfolgreich tat.

Als die Toa Inika in der Kammer des Lebens ankamen, defusionierte Vezon die Fusion wieder, wodurch Vezok und Reidak bewusstlos wurden.

Reale Welt

Set Piraka-Fusion

Die Piraka-Fusion

Die Piraka-Fusion war der Gewinner eines Wettbewerbs für das Lego-Magazin, in dem die Piraka-Fusion gewann. Diese wurde von BZpower und Biosector Mitglied ChocolateFrogs gebaut. Die Fusion erschien im Ignition 5: Das letzte Gefecht.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki