FANDOM


Polypen sind tintenfischähnliche Rahi von Aqua Magna, die anderen Wesen mit Körperkontakt Lebensenergie aussaugen können. Sie wurden von Kalmah gezüchtet, und sie wurden mit Polypenwerfern von den Barraki, Karzahni und weiteren Wesen in der Grube als Schussprojektil benutzt.

Geschichte

Dekar mit Polypen.png

Mehrere Polypen werden von der Ignika verflucht

Die Polypen lebten früher auf dem Planeten Spherus Magna im Großen See, nach der Splitterung wurde Spherus Magna allerdings in drei Teile geteilt, aus dem Großen See wurde ein eigener Planet, Aqua Magna.

Barraki Kalmah entdeckte, nachdem das Gefängnis der Grube zerstört wurde, die Polypen. Er fand sie interessant, vor allem ihre Fähigkeit anderem die Lebensenergie absaugen zu können. Deshalb begann er sie in einer Höhle, der Okto Höhle, zu züchten. Er verbat anderen Barraki den Zutritt zu dieser Höhle, nachdem Mantax die Hälfte der Polpyen dopt gegessen hatte.

Kalmah behandelte die Polypen schlecht und ließ sie oft hungern, damit die Polypen noch durstiger nach Lebensenergie wären, das tat er vor allem bei den jungen Polypen. Er erschuf bald die Polypenwerfer, und gab sie den andern Barraki, damit sie die Polypen als Waffen benutzen können.

Als der Po-Matoraner Dekar die Kanohi Ignika, das Objekt dass die Barraki um jeden Preis haben wollten, zerstören wollte, kamen die Barraki und schossen ihn mit mehreren Polypen ab. Die Ignika verfluchte allerdings die abgeschossenen Polypen, sie wurden zu so kleinen Wesen, dass sie nichts und niemanden mehr bedrohen konnten.

Der vergrößerte Gadunka benutze auch einen Polypenwerder, nachdem er gelernt hat es zu benutzen, was er sich von den Barraki abschaute. Karzahni benutze auch einen, nachdem er in die Grube kam.

Die Polypen werden nicht mehr als Wafen benutzt, seitdem die Barraki nicht mehr in der Grube sind, Karzahni vom Orden von Mata Nui gefangen genommen wurde und der Gadunka wieder von der Ignika verkleinert wurde, und Noctrun starb, nachdem er wieder in das reparierte Gefängnis der Grube gesteckt wurde.

Reale Welt

Die Polypen wurden 2007 in den Barraki Sets, bei Nocturn, Karzahni und Gadunka verkauft. Es wurde dieses Jahr auch eine spezielle kleine Box verkauft, in dem sieben Polypen enthalten waren. Diese Polypen waren allerdings nicht gelb oder orange, sie waren blau und grün.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki