FANDOM


Rockoh T3, Jetrax T6 und Axalara T9 sind die 3 Skifighter aus dem Codrex von Karda Nui.

Herstellung

Die drei mächtigen Powerflieger, Axalara T9, Jetrax T6 und Rockoh T3 wurden von Artakha, noch vor den Toa Mata geschaffen. Danach brachte er die Flieger nach Karda Nui und versteckte sie im Codrex.

Nutzung

Antroz
Nachdem Takanuva in Karda Nui ankam, trafen sich alle Toa und besprachen die Lage. Danach beschlossen sie zum Codrex zu gehen. Durch die sechs Schlüsselsteine, die von den Toa Nuva gefunden wurden schlossen sie den Codrex auf und gingen den langen Eingangstunnel entlang. Schließlich gelangten sie in eine Kammer, in der Onua mit Hebeln hantierte. Die Plattformauf der sie standen fuhr nach unten und dort fanden die Toa sechs Tunnel. Lewa erreichte das Ende des seinigen zuerst und fand den Axalara T9, den er sofort ausprobierte. Pohatu fand den Rockoh T3 und Kopaka den Jetrax T6. Bevor er diesen jedoch besteigen konnte, wurde er von Antroz gestohlen. Lewa und Pohatu verfolgten ihn quer durch den Sumpf und schließlich bekam Kopaka ihn zurück. Als Takanuva später von den Makuta angegriffen wurde verteidigte Kopaka ihn mit dem Jetrax T6

Reale Welt

  • Die 3 Powerflieger Rockoh T3,Jetrax T6 und Axalara T9 kamen im Sommer 2008 heraus mit Sonderausgaben von Pohatu, Antroz und Lewa. Ein gelber Jetrax T6 kam als schwer erhältliches Set heraus.

Quellen

Fahrzeuge (v|e)

Boxor ♦ Meeresschlitten ♦ Ussanui ♦ Skyfighter ♦ Sumpfläufer ♦ Skyboard ♦ Destral-Rad ♦ Unterseeboot 


Powerflieger: Rockoh T3 ♦ Jetrax T6 ♦ Axalara T9 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki