FANDOM


Protocairns sind bizarre, sehr zerstörerische, amphibische Rahi. Sie unterscheiden sich sehr von normalen Rahi.

Geschichte

Eine Legende besagt, die Protocairns seien einst Matoraner gewesen, die nach mehr Macht strebten. Sie kamen absichtlich mit Energinisierte Protodermis in Kontakt, mit dem Ziel sich mächtiger machen zu wollen. Die Energie-Protodermis verwandelte sie jedoch in zerstörerische, amphibische Biester.

Protocairn erscheinen oft auf den Küsten von Insel, dort zerstören sie aber fast alles auf der Küste, manchmal sogar Teile der Küste selbst. Merkwürdigerweise sterben sie aber kurz danach, und werden dann Teil des Bodens, auf dem werden dann oft Gebäude und anderes gebaut. Damit helfen die Rahi den Bewohnern der Insel unabsichtlich.

Das Land auf dem der Große Tempel in Metru Nui gebaut ist, wurde einst von Protocairns angegriffen, die danach starben und Teil des Landes wurden. Allerdings Konnten die Protocairn damals fast nicht gestoppt werden, sogar die Vahki hatten fast keine Chance gegen diese Rahi. Die Parakrekks verfolgen die Protocairns auf ihren Wanderungen; die Parakrekks fressen dann die Überreste von den Gebäuden.

Reale Welt

Protocairn

Ein Protocairn in Set-Form

Die Protocairns sind das Kombinationsset aus den drei Toa Hordika Vakama, Matau und Whenua. Ihre Anleitung wurde aber nur auf Bionicle.com im Kanoka Club veröffentlicht.

Quellen

Externer Link

Vorlage:Rahi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki