FANDOM


Protodermiskäfige sind Käfige, die erschaffen werden wenn sechs Toa mit verschiedenen Elementen ihre Kräfte gleichteitig benutzen. Diese Käfige sind aus solider Protodermis, und können nur durch durch den erneuten Gebrauch von den Elementarkräften der sechs Toa, die es erschaffen haben, zerstört werden.

Das erste mal wurde solch ein Käfig von den Toa Metru gebraucht, die Makuta Teridax darin einsperrten. Später brach Roodaka einen kleinen Splitter dieses Käfigs ab, den sie in ihrer Rüstung mit sich trug. Später wurde sie von den Rhotuka-Rotoren der Toa Hordika, den früheren Toa Metru, beschossen, was sie auch so wollte, da dieser Prozess Teridax´ Käfig aubbrach. Dadurch ist Roodaka aber fast gestorben, da Rhotuka-Rotoren sehr mächtig sind.

Das zweite mal wurde der Käfig von den Toa Mata benutzt, während sie die Bahrag bekämpften. Dieser wurde aber später fast von den Bohrok-Kal aufgebrochen, die Toa Nuva konnten dies aber verhindern. Als die Toa Nuva aber erfuhren, dass das Befreien Teil ihrer Mission Mata Nui zu erwecken war, reisten sie wieder zum Käfig der Bahrag, und befreiten diese schließlich.

Trivia

  • Mit Licht und Schatten kann man kein Protodermiskäfig erschaffen, da die zwei Elemente sich gegenseitig aufheben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki