Fandom

Wiki-Nui

Sidorak

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Sidorak war ein Diener der Bruderschaft der Makuta und der König der Visorak.

Biographie

Vor der Bruderschaft

Bevor Sidorak ein Mitglied der Bruderschaft wurde, lebte er auf der Insel Stelt, wo er der herrschenden Spezies gehörte. Der König seines Stammes war Voporak, den Sidorak an den Makuta von Stelt verriet, kurz darauf wurde Voporak von der Bruderschaft mutiert.

Später wollte Sidorak den Dunklen Jägern beitreten und begab sich hierzu nach Odina, wo er als Aufnahmeprüfung gegen Gladiator kämpfen musste und scheiterte. Nach einiger Zeit wurde es ihm erlaubt, nach Stelt zurückzukehren.

Bruderschaft der Makuta

200px-Sidorak WoS.PNG

Sidorak in Bionicle 3: Im Netz der Schatten

Bald darauf wurde er von der Bruderschaft der Makuta rekrutiert, woraufhin Makuta Teridax sein Mentor wurde. Zuerst war Sidorak nur ein einfacher Bote zwischen der Organisation und der Insel Xia, wo er zum ersten Mal auf Roodaka traf. Schließlich machte Teridax die beiden zu Leutnant und Leutnantin. Einige Zeit später, nachdem ein Toa Hagah Team nach ihrer Rebellion von Roodaka mutiert wurden, behauptete Sidorak es sei seine Idee gewesen die Toa Hagah mutieren zu lassen, woraufhin Teridax ihn zum König und Roodaka zur Vizekönigin der Visorak machte.

Nachdem Teridax von den Toa Metru in Protodermis eingeschlossen wurde, rief er Roodaka und Sidorak telepathisch nach Metru Nui, wo sie das Kolosseum übernahmen und zu ihrer Basis machten. Als die Toa Metru nach Metru Nui zurückkamen, um die restlichen Matoraner zu retten, wurden sie von den Visorak in Kokons eingesponnen und Sidorak wurde die Nachricht von einem Keelerak überbracht. Zuerst wollte dieser sie einfach töten lassen, doch Roodaka überzeugte ihn, ihren Tod etwas spektakulärer zu machen, indem sie zuerst durch ein Gift mutiert und dann vom Kolosseum in die Tiefe geworfen werden sollten. Doch während die Toa in den Abgrund stürzten wurden sie von den Rahaga gerettet.

Als Iruini und Matau in einem Turm der Toa in Le-Metru dann nach Teilen für ein Luftschiff suchten, wurden sie von einer Visorak-Legion, die von Sidorak angeführt wurde, angegriffen. Während dieses Kampfes entkamen Bomonga und Whenua aus der Zone der Dunkelheit und wurden von Sidorak gefangengenommen. Nun ordnete der König an, den Zivon für diese Schlacht rufen zu lassen und floh danach selbst wieder ins Kolosseum.

Später kam Vakama zum Kolosseum, da er den Visorak beitreten wollte und präsentierte Sidorak fünf gefangene Rahaga, woraufhin dieser ihn aufnahm. Ein bisschen später machte er den Toa Hordika des Feuers auf Roodakas Willen hin zu einem Führer der Horde der Visorak.

Als dann die restlichen Toa Hordika, Norik und der legendäre Rahi Keetongu das Kolosseum angriffen, sah Sidorak den Rahi eine Wand des Gebäudes hochklettern. Er versuchte, ihn mehrere Male mit seiner Hüteklinge abzuschießen, traf jedoch nicht und Roodaka tat dies schließlich selbst. Danach brachte sie ihren König dazu, ihr nach unten zu folgen, um sicher zu stellen, dass der Rahi wirklich tot war. Unten angekommen ließ sie Sidorak mit Keetongu, der den Fall überlebt hatte und mehr wütend als verletzt war, allein, und der geschockte Sidorak wurde durch einen Schlag des mächtigen Rahi getötet.

Fähigkeiten

Sidorak konnte mit seinem Rhotuka-Rotor jeden für 24 Stunden unter Kontrolle bringen, den er traf. Er war auch sehr manipulativ, er bemerkte allerdings nie etwas von Roodakas Plänen gegen ihn. Er hatte auch sehr viel körperliche Stärke. Außerdem beherrschte Sidorak Teile einer alten, vergessenen Sprache.

Waffen

Mit Hilfe seiner Hüteklinge konnte er entweder die Visorak kontrollieren oder Schüsse abfeuern. Er besaß auch einen Rhotukawerfer.

Reale Welt

Sidorak Set.png

Sidorak als Set

  • Sidorak wurde 2005 als Set verkauft. Zusammen mit Keetongu konnte man das Set zu Sentrakh, zusammen mit Roodaka und Keetongu zu Voporak kombinieren.

Quellen


Visorak
Vohtarak | Boggarak | Keelerak | Roporak | Oohnorak | Suukorak | Kahgarak
Rahi:
Kolonie-Drohne | Torwächter | Giftfliege | Zivon
Frühere Anführer:
Sidorak | Roodaka | Vakama
Sonstige:
Visorak Rammbock | Herz der Visorak | Chirox | Gorast


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki