FANDOM


Staublibellen sind kleine Rahi, die mit dem bloßem Auge nicht gesehen werden können.

Geschichte

Die Staublibellen wurden von den Makuta erschaffen.

Sie leben in den Wasserfällen des Staubes auf Karzahni. Sie gelten als plage, weil sie metallische Protdermis essen und somit die meisten Wesen im Matoraner-Universum bedrohen. Gerne leben sie in den Rüstungen der Matoraner.

Reale Welt

Staublibellen sind nie als Set errschienen, wie auch, sie sind ja mikroskopisch klein.

Quellen

  • BIONICLE World

Vorlage:Rahi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki