Fandom

Wiki-Nui

Tahnok

1.407Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Tahnok sind der Bohrok-Schwarm des Feuers. Sie werden von den kleinen Tahnok-Va assestiert.

Biographie

Tahnok erwacht.png

Ein Tahnok

Die Tahnok werden, wie die anderen Bohrok, aus Av-Matoranern erschaffen, deren Bestimmung es ist sich zu verwandeln. Diese werden dann in die Bohrok-Nester teleportiert, und werden in Tiefschlaf versetzt, und würden erweckt werden wenn es Zeit ist ihre Mission zu erfüllen.

Erstes Erwachen

Nachdem Makuta Teridax von den Toa Mata besiegt wurde, erweckte er die Bohrok-Schwärme, und die Tahnok griffen als erstes Po-Koro an. Als sie ankamen, brachte der Po-Matoraner Hafu eine Statue zum Einsturz, um ihnen den Eingang zu verwehren. Ein Tahnok schleuderte seinen Krana auf den Matoraner, der allerdings von Toa Pohatu gerettet werden konnte. Die Matoraner mussten Po-Koro schließlich evakuieren, und flohen nach Ga-Koro, während Pohatu, Kopaka, Gali und Onua noch etwas die Tahnok aufhielten das Dorf anzugreifen.

Ein kleiner Schwarm Tahnok griff Le-Wahi an, Toa Gali entdeckte diesen und konnte ein paar aufhalten, und nahm deren Krana ab.

Später wollten Gali, Kopaka, Onua und Pohatu einen Schwarm Tahnok im Tiro Canyon eine Falle stellen. Onua grub einen Tunnel bis zu einem See, den Tunnel schloß Kopaka mit seinen Eiskräften. Als der Schwarm Tahnok kam, kickte Pohatu einen Felsen, dieser zerbrach das Eis, dadurch überschwemmte das Wasser den Canyon,, und Gali sammelte mehrere Krana der Tahnok ein. Die anderen erhitzten allerdings das Wasser, und Gali musste wieder an die Oberfläche schwimmen. Dadurch konnten die Tahnok entkommen.

Kopaka fand auch einen Schwarm Tahnok mit einen Schwarm Lehvak in Ko-Wahi, diesen folgte er heimlich. dadurch konnte er einen Tunnel zu den Bohrok-Nstern entdecken, davon erzählte er den anderen Toa. Einige Tahnok wurden durch die schneestürme in Ko-Wahi engefroren, diese wurde von Takua und Jaller entdeckt.

Nachdem die Bahrag von den Toa Mata besiegt wurden, wurden alle Bohrok auf der Insel deaktiviert, diese wurden umprogrammiert, und nun halfen sie den Matoranern die Dörfer aufzubauen die sie zum Teil zerstört hatten. Tahu Nuva benutzte einige Tahnok um Nuhvok-Kal anzugreifen, diese wurden allerdings von Nuhvok-Kal besiegt, indem er sei leichter machte. Diese Tahnok sind zurzeit in der Atmosphäre von Aqua Magna.

Zweites Erwachen

Später mussten die Toa Nuva die Bohrok wieder erwecken, weil das helfen soll, den Großen Geist zu erwecken. Die Bohrok zerstörten dann die ganze Insel, währenddessen wurden sie aber vom Kardas-Drachen angegriffen. Der zerstörte viele Bohrok, sie schafften es aber noch ihn zu besiegen. Danach kehrten sie in ihre Nester zurück.

Fähigkeiten

Die Tahnok sind die schnellsten der Bohrok, und gehen bei ihrer Mission stets strategisch vor. Wenn ein Tahnok aus dem Schwarm beschädigt oder in Schwierigkeiten ist, fahren die Tahnok erst mit ihrer Mission fort wenn dieser wieder sicher ist. Die Tahnok haben Zugriff auf das Element Feuer.

Waffen

Die Tahnok tragen Feuerschilde zum leiten ihrer Kräfte.

Reale Welt

Die Tahnok wurden 2002 verkauft. Man konnte einen Tahnok mit einem Pahrak und einem Nuhvok kombinieren um einen Bohrok-Kaita Za zu bauen, und mit einem Lehvak um einen Keras zu bauen. Man konnte die Tahnok zu einer Kugel formen und mit einem Halter konnte man sie auf dem Deckel ihrer Verpackung befestigen.

Quellen


Bohrok
Tahnok | Gahlok | Lehvak | Pahrak | Nuhvok | Kohrak
Bohrok-Va
Tahnok-Va | Gahlok-Va | Lehvak-Va | Pahrak-Va | Nuhvok-Va | Kohrak-Va
Bohrok-Kal
Tahnok-Kal | Gahlok-Kal | Lehvak-Kal | Pahrak-Kal | Nuhvok-Kal | Kohrak-Kal
Andere
Bahrag | Krana | Krana-Kal| Av-Matoraner

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki