FANDOM


Die Tren Krom Halbinsel ist ein Teil des Nördlichen Kontinents.

Geschichte

Nach dem Matoraner-Bürgerkrieg in Metru Nui hat Makuta Miserix, der frühere Anführer der Bruderschaft der Makuta, den anderen Makuta bestimmte Regionen zugeteilt. Makuta Gorast bekam die Tren Krom Halbinsel.

Nidhiki, ein Le-Matoraner und früherer Bewohner der Tren Krom Halbinsel, wurde später ein Toa und verließ die Halbinsel um sich den Toa Mangai an Metru Nui anzuschließen.

Vultraz, ein Ta-Matoraner, tötete mehrere Matoraner, was Mazeka, einen Ko-Matoraner, dazu veranlasste gegen ihn zu kämpfen. Während dem Kampf ist Vultraz in eine Klippe gefallen, wurde aber von Gorast gerettet, da sie ihn für etwas brauchte. Mazeka wurde von Jerbraz, einem Mitglied des Ordens von Mata Nui, in den Orden hineingebracht.

Mazeka und Vultraz sollten beide den De-Matoraner Krakua aufsuchen, Vultraz um ihn zu töten, und Mazeka um ihn zu beschützen. Danach wurde Krakua in den Orden von Mata Nui gebracht.

Das Herz der Visorak, ein mächtiges Artefakt, befand sich auf der Tren Krom Halbinsel, und Toa Nuva Onua und Toa Nuva Pohatu sollten es finden, da es auf der Liste für die Wiedererweckung Mata Nuis stand.

Bewohner

Matoraner

Toa

Quellen


Orte
Galaktisches Universum
Spherus Magna (Bara Magna (Atero | Iconox | Roxtus | Tajun | Tesara | Vulcanus) | Aqua Magna (Mata Nui | Mahri Nui) | Bota Magna) | Roter Stern
Matoranisches Universum

Artakha | Daxia | Destral | Grube | Karzahni | Metru Nui | Nördlicher Kontinent (Tren Krom Halbinsel) | Nynrah | Odina | Stelt | Südlicher Kontinent (Karda Nui | Voya Nui) | Südliche Inseln (Artidax) | Tren Kroms Insel | Visorak | Xia | Zakaz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki