FANDOM


Tridax war der Makuta von Nynrah und ein Mitglied der Bruderschaft der Makuta.

Biografie

Tridax wurde, wie alle anderen Makuta, auf einer der Südlichen Inseln durch eine grüne, flüssige Substanz von Mata Nui erschaffen. Tridax arbeitete, wie die anderen Makuta, an der Erschaffung von Rahi.

Nach dem Matoraner-Bürgerkrieg in Metru Nui wurde Tridax von Miserix, dem Anführer der Bruderschaft, ein Gebiet des Matoraner-Universums zugeteilt, nämlich die Insel Nynrah.

Als Teridax die Bruderschaft der Makuta übernahm, stand Tridax an seiner Seite.

Später bemerkten die Makuta dass sie durch die Evolution nur noch Energie in Rüstungen sind. Teridax holte deshalb die Nynrah-Geister herbei, damit sie die Rüstung der Makuta mit Protostahl verstärkten und somit die Wahrscheinlichkeit verringerten dass die Rüstung zerstört wird und die Antidermis herausströmt.

Tridax hatte einst ein Toa Hagah-Team, welche ihn beschützten. Diese wurden allerdings getötet nachdem Teridax` Toa Hagah, angeführt von Norik, rausfanden dass dei Bruderschaft böse war und die Kanohi Avohkii stahlen.

Tridax erschuf auch mit Mutran die Schattenegel.

Vor dem Bestimmungskrieg

Vor dem Bestimmungskrieg bekam Tridax den Auftrag die Insel Destral, im Falle von schweren Bedrohungen von Toa und weiteren, vor die Küste von Metru Nui zu teleportieren und die Stadt der Legenden einzunehmen.

Dazu hatte er eine Kanohi Olmak - eine von zwei im Matoraner-Universum. Mithilfe dieser reiste er mit Schattenegeln durch verschiedene Dimensionen und machte alle Takanuva dieser anderen Welten zu Toa des Schattens, die er dann in seine Welt holte und ihm als Armee dienen sollten.

Bestimmungskrieg

Eines Tages kam Vezon auf die Insel Destral und wurde von Tridax gefunden. Er erzählte ihm, dass man plane Destral zu erobern, doch Tridax glaubte ihm nicht. Er fesselte Vezon kopfüber, während die Festung von Destral, von Pridak, angegriffen wurde. Tridax machte sich sofort daran Destral wegzuteleportieren, und Vezon folgte ihm durchs Schloss, wobei er aufpasste, dass Tridax ihn nicht bemerkte.

Doch das gelang ihm nicht besonders gut, Tridax packte ihn und erzählte ihm von der Geschichte mit den alternativen Takanuva. Doch da zersprang sein Rüstung und ein riesiges Wesen und ein Matoraner tauchten auf einmal auf, die dem Makuta den Kampf ansagten. Mazeka griff Vezon an während Tobduk gegen Tridax kämpfte. Tridax Rüstung wurde von einem protodermisfressenden Virus vernichtet, Tobduk nahm einen speziellen Stab und verbrannte Tridax' Antidermis, wodurch er starb.

Reale Welt

  • Tridax wurde nie verkauft, sein Aussehen ist nicht bekannt.

Quelle


Bruderschaft der Makuta
Frühere Anführer
Miserix | Teridax
Frühere Mitglieder

Antroz | Bitil | Chirox | Gorast | Icarax | Kojol | Krika | Mutran | Spiriah | Tridax | Vamprah (Alle tot)

Frühere Diener

Ahkmou | Brutaka | Ergebener | Exo-Toa | Fohrok | Karzahni | Kraata (Schattenegel)
Kraata-Kal | Mana-Ko | Manas | Ein Maxilos | Morbuzahk | Ein Nivawk | Pridak
Rahi Nui | Rahkshi | Roodaka | Schatten-Matoraner | Sidorak | Sucher | Takadox | Toa Hagah
Visorak | Voporak

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki