FANDOM


Die Wasserharpune wurde von Vezok benutzt. Mit ihr konnte Vezok seine Wasserkräfte so leiten, dass er keinen zweiten Skakdi brauchte. Mit dieser Harpune konnte er gebündelte Strahlen von Wasser abschießen. Er konnte sich damit auch sich schnell durch das Wasser bewegen.

Seitdem Vezon zu einem Aal mutiert ist ist die Waffe nicht mehr im Gebrauch.

Bekannte Benutzer

Piraka

Reale Welt

  • Die Harpune kam mit Vezok 2006 heraus.

Quellen

Feindselige Waffen

Rahkshi:
Stäbe der Angst | Stäbe des Zerfallens | Stäbe des Gifts | Stäbe der Zersplitterung | Stäbe der Absorbation | Stäbe des Zorns | Stäbe des Hitzeblicks

Skakdi:
Halbmondsense | Lava-Werfer | Wasserharpune | Dreischneidige Schere | Seismische Spitzhacke | Kreissäge | Eis-Pistole | Speer der Fusion | Zamorkugelwerfer

Barraki:
Doppelmesser | Tri-Krallen | Haizahnklingen | Polypenwerfer

Makuta:
Rotierende Schattenklingen | Schattenspeer | Langschwerter | Hakenklingen | Stab der Dunkelheit | Tridax Pod | Nynrah-Geist-Blaster | Midak Skyblaster

Andere:
Flammenketten | Hüteklinge | Protodermisstab | Fängerklauen | Cordak-Blaster | Rhotukawerfer | Diskwerfer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki