FANDOM


Zamorkugelwerfer sind Werfer, mit denen man Zamorkugeln abfeuern kann.

Geschichte

Die Zamorkugelwerfer wurden vor etwa 79.000 Jahren von den Nynrah-Geistern entworfen, Toa Jovan, ein Toa des Magnetismus, benutzte eins dieser Werfer.

Die Waffen wurden später von den Nynrah-Geistern verbessert, diese wurden allerdings von den Dunklen Jägern Nidhiki und Krekka gestohlen, während Lariska, eine weitere Dunkle Jägerin, die Toa in der Nähe ablenkte. Die Dunklen Jäger hofften dass niemand von dieser Mission herausfindet, dass tat aber der Orden von Mata Nui. Die Neuigkeiten verbreiteten sich schnell aus, auch auf Xia, dort waren die Dunklen Jäger eine Zeitlang unwillkommen, da Xia mit den Nynrah-Geistern oft zusammenarbeitet.

Vezok benutz Zamorkugelwerfer

Vezok benutzt seinen Zamorkugelwerfer

Tausend Jahre nach der Großen Katastrophe reisten sechs ehemalige Mitglieder der Dunkeln Jäger, die sich ab sofort "Piraka" nannten, nach Voya Nui, wo Piraka Avak mehrere Zamorkugelwerfer für sie entwarf. Die Piraka benutzen diese Werfer zusammen mit Zamorkugeln, die mit Antidermis gefüllt waren; dadurch versklavten sie die meisten Matoraner auf der Insel.

150px-Inika Zamor Shooter

Die Toa Inika Version eines Zamorkugelwerfers

Eine Gruppe von sechs Matoranern wurden allerdings nicht versklavt, diese stahlen später eine der Zamorkugelwerfer der Piraka. Velika, ein Mitglied dieser Gruppe, untersuchte diesen Werfer, und baute selbst sechs dieser Werfer. Diese waren allerdings besser als die der Piraka; mit diesen konnte man vier Zamorkugeln abfeuern ohne nachladen zu müssen. Diese Werfer gaben die Matoraner später den Toa Inika, die vor Kurzem auf der Insel ankamen. Die Toa benutzen diese Werfer um die Matoraner zu entsklaven, dies konnten sie durch Zamorkugeln gefüllt mit Energinisierter Protodermis erreichen.

Balta, ein anderes Mitglied des Widerstandes, baute auch mehrere Zamorkugelwerfer, diese benutzen sie um die Toa Nuva von der Wirkung der Antidermis zu befreien.

Nachdem die Toa Inika von der Kanohi Ignika in die Toa Mahri verwandelt wurden, erhielten sie neue Waffen, die Zamorkugelwerfer verloren sie allerdings durch die Verwandlung.

Bekannte Benutzer

Reale Welt

Die Zamorkugelwerfer wurden 2006 bei allen Piraka, allen Toa Inika und bei dem Irnakk Set verkauft.

Quellen

Feindselige Waffen

Rahkshi:
Stäbe der Angst | Stäbe des Zerfallens | Stäbe des Gifts | Stäbe der Zersplitterung | Stäbe der Absorbation | Stäbe des Zorns | Stäbe des Hitzeblicks

Skakdi:
Halbmondsense | Lava-Werfer | Wasserharpune | Dreischneidige Schere | Seismische Spitzhacke | Kreissäge | Eis-Pistole | Speer der Fusion | Zamorkugelwerfer

Barraki:
Doppelmesser | Tri-Krallen | Haizahnklingen | Polypenwerfer

Makuta:
Rotierende Schattenklingen | Schattenspeer | Langschwerter | Hakenklingen | Stab der Dunkelheit | Tridax Pod | Nynrah-Geist-Blaster | Midak Skyblaster

Andere:
Flammenketten | Hüteklinge | Protodermisstab | Fängerklauen | Cordak-Blaster | Rhotukawerfer | Diskwerfer

Toa-Waffen (v|e)

Toa Mata:
Klauen | Axt | Fußerweiterungen | Feuerschwert | Eisschwert | Eisschild | Haken

Toa Nuva:
Erdbrecher | Luft Katana | Kletter-Klauen | Fußerweiterungen | Magmaschwerter | Eisklinge | Eisschild | Aqua-Äxte

Toa Nuva Phantoka/Mistika:
Multiresistenzschild | Luftsäbel | Propeller | Rotierende Klingen | Eisbajonett | Midak Skyblaster | Nynrah-Geist-Blaster

Toa Metru:
Erdbebenbohrer | Luftschneider | Protohaken | Diskwerfer | Kristalspikes | Hydroklingen

Toa Hordika:
Presslufthämmer | Reißzahnklingen | Klauenkeule | Flammenklauen | Hordikazähne | Flossenspitze | Rhotukawerfer

Toa Inika:
Laserbohrer | Laserarmbrust | Laseraxt | Kletterkette | Elektroflammenschwert | Elektroeisschwert | Laserharpune | Zamorkugelwerfer

Toa Mahri:
Scharfkantiger Protostahl-Schild | Aquablasterklingen | Aquakampfklinge | Elektroketten | Powerschwert | Doppelfräse | Protostahlklaue | Cordak-Blaster

Toa Hagah:
Seismischer Speer | Bebenspeer | Wirbelsturmspeer | Lavaspeer | Tieftemperaturenspeer | Flutenspeer | Rhotukawerfer Schild

Andere:
Luftschwert | Lebensklinge | Feuer-Großschwerter | Lichtstab | Powerlanze | Zwillings-Lichtstäbe | Magnetarmbrust | Schallschwert | Andere Toa-Waffen

Verbündete Waffen

Orden von Mata Nui Mitglieder:
Riesige Axt | Rotierende Klinge | Rückenklingen | Handklingen | Explodierende Bumeränge | Cordak-Blaster | Nynrah-Geist-Blaster

Orden von Mata Nui Diener:
Laserlanze | Doppelfeuerschwert | Rhotukawerfer

Andere:
Zamorkugelwerfer | Wirbelnde Schilde

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki